Partner von:

Ann-Katrin Rieder

Ann-Katrin R., Quelle: e-fellows.net

Quelle: e-fellows.net

Emoticons sind für Ann-Katrin die wohl wichtigste Errungenschaft der digitalen Welt. So würde sie brennend interessieren, welches Smiley Thomas Müller am liebsten verwendet. Bis dieses Rätsel gelöst ist, unterstützt Ann-Katrin das Projektmanagement und hilft während ihres Praktikums bei der Planung und Organisation der e-fellows.net-Events.

Was machst du bei e-fellows.net?

Im Rahmen des Gap-Year-Programms unterstütze ich als Praktikantin für drei Monate das Projektmanagement-Team. Da in diesen Monaten viele Startschuss Abi- und Master Day-Veranstaltungen stattfinden, wird es mir nicht langweilig! Ich betreibe Marketing und helfe beim Organisieren – von der Location-Wahl bis zur geeigneten Tischdecke muss alles durchdacht werden. :-)

Was hast du vorher gemacht?

Nach dem Abitur habe ich BWL in Mannheim studiert und durfte auch ein Semester in Jönköping (Schweden) verbringen. Bevor ich mit dem Master weitermache, möchte ich die Zeit nutzen und während einem Gap Year Praxiserfahrungen sammeln.

Was gefällt dir an deiner Arbeit bei e-fellows.net?

Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich und macht Spaß. Ich freue mich darauf, bei drei Veranstaltungen vor Ort zu sein und so auch das Ergebnis meiner Planung und Organisation zu sehen. 

Welche privaten Interessen hast du?

Porträt Ann-Katrin R., Quelle: e-fellows.net

Sportlich aktiv bin ich im Trampolinturnen – da springe ich nicht nur selbst, sondern trainiere auch eine Gruppe Kinder. Außerdem spiele ich Klarinette im Musikverein und backe sehr gerne. 

Was war dein skurrilstes Erlebnis mit dem Internet?

Auch nach langem Grübeln bin ich leider zu keinem richtigen Aha-Erlebnis gekommen. Allerdings hat mit meinem ersten kommunizierten Smiley wohl eine Sucht angefangen – ob in Briefen, beim Telefonieren oder Erzählen – Smileys fehlen einfach! 

Welche (lebende oder historische) Person würdest du gerne treffen?

Am liebsten würde ich Thomas Müller treffen, um zu beobachten, ob er auch privat so ein Spaßvogel ist. :-)

Was willst du in deinem Leben unbedingt noch machen?

Ich möchte noch ganz viel von der Welt entdecken – von Städtereisen nach Paris und Rom bis zu Fernreisen nach Asien und Südamerika. 

nach oben

Du willst mehr über uns erfahren? Hier findest du Infos zu e-fellows.net und Kontaktdaten unserer Mitarbeiter.

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren