Partner von:

Marko Leitner

Boot im Meer Ocean Karibik einsame Insel Südsee (Quelle: freeimages.com, coineach)

Quelle: freeimages.com, coineach

Nr. 9 von e-fellows.net kennen bestimmt viele von euch: Marko Leitner betreut die Stipendiaten und kennt sich vor allem mit den Telekom-Komplettpaketen aus. Eine schnelle Internetverbindung schätzt Marko selbst auch sehr - weil es nicht wirklich Spaß macht, nur alle zwei Wochen ein paar Sätze über Funk mit der Freundin auszutauschen.

Was machst du bei e-fellows.net?

Ich arbeite in der Abteilung Marketing & Stipendiatenbetreuung. Dort betreue ich sämtliche Anliegen der Stipendiaten zum Stipendium und den Stipendiumsleistungen der Patenschaftsabos und der Telekom-Komplettpakete.

Was hast du vorher gemacht?

Ich kam direkt nach meinem Studium der Geophysik an der LMU München zu e-fellows.net. Im Studium habe ich mich vor allem mit Paläomagnetismus (der Entwicklung des Erdmagnetfeldes in erdgeschichtlichen Zeiträumen) beschäftigt.

Was gefällt dir an deiner Arbeit bei e-fellows.net?

Ich habe ein sehr breit gefächertes Aufgabenfeld. In einem super Team arbeite ich oft an neuen Projekten, die mich immer wieder vor neue Herausforderungen stellen. Dabei kann ich auch meine eigenen Ideen gut einbringen.

Welche privaten Interessen hast du?

Sport, sowohl aktiv (Squash, Badminton) als auch passiv (Fußball, American Football, Baseball), aber auch Bergsteigen. Nicht zu vergessen das Reisen: In den letzten Jahren durch mein Studium und meine Frau bedingt überwiegend in die südliche Hemisphäre (Tristan da Cunha im Südatlantik und Cape Town).

Was war dein erstes Aha-Erlebnis mit dem Internet?

An mein erstes Aha-Erlebnis mit dem Internet kann ich mich nicht genau erinnern. Eine unglaublich große persönliche Bedeutung erhielt das Internet jedoch 2004. E-Mails boten mir die Möglichkeit, täglich mit meiner heutigen Frau, die damals noch auf der "remotest populated island of the world" (Tristan da Cunha) lebte, zu kommunizieren. Ohne das Internet hätte der Kontakt in ein paar Sätzen über Funk alle zwei bis drei Wochen oder Post alle zwei bis drei Monate bestanden.

Welche (lebende oder historische) Person würdest du gerne treffen?

Ich würde gern einmal Carl Friedrich Gauß treffen. Besonders seine bahnbrechenden Ideen, verschiedenste wissenschaftliche Gebiete wie Mathematik, Astronomie, Geodäsie und Physik zum "spin-off" komplexer neuer Entwicklungen anzusetzen, faszinieren mich enorm.

Was willst du in deinem Leben unbedingt noch machen?

Ich möchte mit meiner Frau noch viel reisen, zum Beispiel in die USA oder nach Neuseeland, aber natürlich auch nach Tristan da Cunha. Interessant wäre auch eine Wanderung entlang des American Discovery Trails vom Atlantik zum Pazifik quer durch die USA. Und natürlich möchte ich gerne Vater werden.

nach oben

Du willst mehr über uns erfahren? Hier findest du Infos zu e-fellows.net und Kontaktdaten unserer Mitarbeiter.

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (24)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

  1. Anonym

    ZEIT online-Zugang defekt?

    Hallo, ist derzeit der Zugang zu ZEIT-Online defekt oder inaktiv? Ich konnte mit den bisherigen Daten nicht den E-Paper-Bereich öffnen. Herzlichen Dank für eine Antwort und viele Grüße aus Berlin, Alexander Kropp

  2. Lukas Oldenburg

    Hallo Tiziana, wir bieten so eine Förderung leider nicht an, aber schau doch mal in der großen Stipendien-Datenbank nach: www.stipendien-datenbank.de Dort findest du über 700 Stipendien von mehr als 400 Organisationen, da ist vielleicht auch was für Architekten dabei! Lukas

  3. tiziana

    Liebe Marko, Ich bin ein italienischer Architektin arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit über das kulturelle Erbe in Berlin. Mich würde interessieren, in einige Vorschläge der Forschungsförderung für junge Forscher und für die, wie ich meine Karriere in der internationalen Organisationen, die sich mit Weltkulturerbe oder europäischen Erbes improuve. Vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung. Mit freundlichen Grüßen, Tiziana

  4. Marko Leitner

    Hallo Jörg, bei einem Test (vor einer Minute) konnte ich keinen Fehler feststellen. Bitte versuche es erneut und melde dich kurz (stipendium@e-fellows.net), wenn das Problem weiterhin besteht. Viele Grüße Marko

  5. Jörg

    Hallo Marko, ich bin als efn-Alumni ein treuer Leser des Wochenmagazins DIE ZEIT. Leider funktionieren die Anmeldedaten momentan nicht. Könnt ihr bitte prüfen, ob jemand die Anmeldedaten verändert hat. Vielen Dank und viele Grüße Jörg

  6. erfahrungsberichte

    Liebe Johanna, vielen Dank für deine Nachricht. Ich habe dir an deine persönliche Adresse geantwortet. Viele Grüße Marko

  7. Johanna

    Hallo Marko. Ich habe aufgrund meines Abiturschnittes das Online-Stipendium erhalten und mich bereits seit langem dafür angemeldet. Leider bekomme ich keine Rückantwort und ich würde gerne wissen, ab wann ich das Stipendium bei e-fellows.net nutzen kann. Liebe Grüße, Johanna

  8. Lukas

    Meinst du die E-Mail-/Newsletter-Abos? Das ist alles komplett gratis, keine Angst!

  9. Lukas

    Meinst du die Newsletter-Abos? Ist alles kostenlos, garantiert! Lukas

  10. Tina Simon

    Das Stpendium ist klar. Aber ich meinte die ganzen Sachen, die ich anklicken muss bei der Registrierung. ;)

  11. Lukas

    Ja klar, das Stipendium ist absolut gratis, sonst wäre es kein Stipendium. Du gehst keinerlei Verpflichtungen ein.

  12. Tina Simon

    Hallo Marko! Ich wollte mich soeben fuer ein Stipendium anmelden. Leider muss ich dafuer, verschiedene Abos anklicken. Das klingt auch alles sehr interessant, nur ist es auch wirklich umsonst? Ich bin schonmal auf so etwas reingefallen. Auch in den AGB's steht nix weiter dazu. Deswegen moechte ich auf Nummer sicher gehen. Danke Dir fuer Deine Antwort. Mit freundlichen Gruessen Tina Simon

  13. Marko Leitner

    Hallo Sonja vielen Dank für deine Nachricht. Die Kooperation mit Mindmanager ausgelaufen. Die Installationsdateien und alle weiteren Produkte zum Download findest du im MindManager Download-Archiv auf der Website von Mindjet unter Hilfsmittel und Vorlagen / Downloads / MindManager Download-Archiv: http://mindjet.com/support/product-resources/download-library Viele Grüße Marko

  14. Sonja

    Hallo Marko, nach einem leider notwendig gewordenen neuen PC habe ich nun schmerzlich meinen guten alten MindManager vermisst. Laut Eurer Aussage von 2009 gibt es den ja leider nicht mehr bei e-fellows. Vielleicht habt ihr ja noch eine Lösung, damit ich dennoch eine "alte" Version wieder bekommen kann oder ihr nehmt ihn (bitte bitte ;-) ) wieder ins Programm auf? Vielen Dank vorab und viele Grüße, Sonja

  15. Lukas Oldenburg

    Hallo Martin, danke für deine Meldung. Das e-fellows.net-Stipendium bietet folgende Leistungen: https://www.e-fellows.net/show/detail.php/2033 Darunter sind auch viele geldwerte Leistungen, die einem das Studium deutlich verbilligen (kostenlose Abos, Gratis-Recherche in sonst kostenpflichtigen Datenbanken). Wenn das für deine Freundin nichts ist, suche doch einfach in Deutschlands größter Stipendien-Datenbank: http://www.e-fellows.net/show/detail.php/5789 Viel Erfolg! Lukas

  16. Martin Rebmann

    Hallo Marko, meine Freundin (21 Jahre), interessiert sich gerade sehr für ein Fernstudium an einer anerkannten Fernhochschule. Wir haben zusammen ein 2,5 jährigen Sohn. Ich befinde mich gerade ebenfalls in einem Studium 2. Semester. Meine Freundin mach gerade eine Ausbildung im Versicherungs-/Finanzbereich. Da sie sich bildungstechnisch nicht ausgelastet fühl, würde sie gerne parallel ein BWL Studium (Bachelor) über eine Fernhochschule machen. Das einzige Hindernis ist die Finanzierung. Das Studium Kostet rund 13T€, ihr monatliches Einkommen ca. 500-600€, dazu kommt unser gemeinsames Kind + Wohnung. Deshalb wäre sie auf ein Stipendium angewiesen, um ein solches Studium durchführen zu können. Kannst du uns da weiterhelfen? Bieten Sie ein solches Stipendium an, bzw. wissen Sie an welche Stellen man sich wenden könnte? Grüße Martin

  17. Marko Leitner

    Hallo Daniel, bei einem Test konnten wir kein Problem feststellen. Bitte logge dich einmal aus und wieder ein, lösche auch einmal deine gesamte Historie und Cookies im Browser. Versuche eventuell auch einmal einen anderen Browser. Sollte das Problem weiterhin auftreten, melde dich bitte noch einmal kurz bei uns unter stipendium@e-fellows.net oder 089 23 23 23 15. Viele Grüße Marko

  18. Daniel Schmole

    Hallo Marko, ich habe eine Frage zum Thema Recherche per e-fellows.net-link. Auf der Recherche-Seite von e-fellows.net kann man nicht alle Online-Datenbanken kostenlos durchsuchen. Ist es trotzdem irgendwie möglich, z.B das Lexikon der Physik und Chemie -genauer die Datenbank von Wissenschaft-Online.de- zu nach naturwissenschaftlichen Artikeln zu durchsuchen? freundliche Grüße, Daniel

  19. Marko Leitner

    Hallo Beate, wir haben ohne Erfolg versucht dich telefonisch zu erreichen. Bitte melde dich bei uns unter 089 23 23 23 15 oder teile uns unter stipendium@e-fellows.net kurz mit, wie und wann wir dich am Besten telefonisch erreichen können. Viele Grüße Marko

  20. Beate Ostermann

    Hallo Christoph, ich weiß nicht genau, ob ich beim richtigen Ansprechpartner gelandet bin, aber ich versuch es einfach mal: Ich habe die Zeit-Wissen abonniert, weil mir das Abonnement über e-fellows kostenlos angeboten worden ist. Jetzt kam eine Rechnung über 27€ und ich frage mich, was da schief gegangen ist..? lieben Gruß Beate

  21. Lukas Oldenburg

    Hallo Christoph, leider gibt es den MindManager nicht mehr. Er wurde nur von sehr wenigen Stipendiaten genutzt. Grüße Lukas

  22. Christoph Nedopil

    Hi Marko, ich hätte eine Frage zum Mindmanager: Gibt es den noch im Angebot von e-fellows? ist eine tolle software, die mir sehr viel in meiner Arbeit gebracht hat. VLG, Christoph

  23. Lukas Oldenburg

    Hallo Olena, klar. Du kannst dich hier für das Stipendium bewerben: https://www.e-fellows.net/show/detail.php/2039 Grüße Lukas

  24. Olena Balan

    werte damen und herren besteht auch für ausländische studenten eine möglichkeit für ein stipendium? ich habe bereits ein diplom für internationale beziehungen (ukraine)und studiere nun in frankfurt /oder - europäische kulturgeschichte - mit freundlichem gruß olena balan

Das könnte dich auch interessieren