Partner von:

Juliana Haidn

Im Studium war Soziologin Juliana für ihre ausgefallenen Muffins bekannt. Dass sie auch unsere Partner mit ihren Ideen überraschen kann, beweist sie ab sofort als neues Mitglied im Team Key Account Management & Karriereservice.

Was machst du bei e-fellows.net?

Im Team Key Account Management & Karriereservice bin ich für die Betreuung der Partnerunternehmen BMW, Freshfields Bruckhaus Deringer, Deloitte, Roche und TNG zuständig. Gemeinsam mit meinen neuen Kollegen organisiere ich spannende Veranstaltungen unseres Netzwerks.

Was hast du vorher gemacht?

Mein Bachelor-Studium in Soziologie habe ich an der LMU in München absolviert. Mein Schwerpunkt lag auf der Wirtschafts- und Arbeitssoziologie. Danach bin ich für meinen Master nach Passau gegangen und habe dort European Studies studiert – eine interdisziplinäre Kombination aus Interkultureller Kommunikation, Geographie, Medien und Italienisch. Im September habe ich mein Studium abgeschlossen und jetzt freue ich mich, in die Berufswelt zu starten.

Was gefällt dir an deiner Arbeit bei e-fellows.net?

Der Empfang im Team war direkt sehr herzlich und nett. Die Arbeitsatmosphäre ist super und ich war von Anfang an mittendrin im Geschehen. Schon jetzt weiß ich, dass abwechslungsreiche und spannende Aufgaben auf mich zukommen. Ich freue mich schon!

Welche privaten Interessen hast du?

Meine freie Zeit verbringe ich gerne mit meinen Freunden und Familie. Ob Ausflüge, Städtetrips, Kaffeetrinken, Kochen oder Sushimachen – zusammen macht alles gleich viel mehr Spaß! Immer mal wieder packt mich auch die Lust, zu backen: Dann entstehen ausgefallene Muffins und Kuchen in allen möglichen Variationen.

Was war dein skurrilstes Erlebnis mit dem Internet?

Als das Internet noch jung war, kam mit den ersten internetfähigen Handys auch der "Knopf der Finsternis": Einmal gedrückt baute sich die Verbindung zum Internet auf – und wenn man Pech hatte, war das ganze Guthaben mit einem Knopfdruck weg.

Welche (lebende oder historische) Person würdest du gerne treffen?

Das ist gar nicht so leicht, weil es so viele interessante Personen gibt. Es wäre schön, meine Oma mütterlicherseits kennenzulernen und meinen Opa noch einmal zu treffen.

Was willst du in deinem Leben unbedingt noch machen?

Ich möchte gerne mein Italienisch wieder verbessern und noch mehr Sprachen lernen. Klavierspielen wäre auch ein Ziel, und eine Reise nach Südengland möchte ich machen – und noch so viel mehr.

nach oben

Du willst mehr über uns erfahren? Hier findest du Infos zu e-fellows.net und Kontaktdaten unserer Mitarbeiter.

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.