Partner von:

Ariana Lorenz

Ariana will hoch hinaus: Bevor sich die Musiknärrin aus dem Flugzeug stürzen will, landet sie erst einmal im Team Key Account Management & Karriereservice für ihre Ausbildung.

Was machst du bei e-fellows.net?

Ich bin hier seit Mai 2017 Auszubildende im sehr lieben und witzigen Team des Key Account Managements. Ich werde hier ganz grob gesagt für Partnerunternehmen und deren Events zuständig sein.

Was hast du vorher gemacht?

Ich habe 2015 mein Abi im Domstädtchen Freising gemacht und mich danach in die sogenannte "Orientierungsphase" begeben. Sprich: Versucht, herauszufinden, was ich denn (beruflich) machen möchte – und bin gereist, hab gearbeitet und einfach das Leben genossen. Nach reichlicher Überlegung und einem Praktikum beim Tollwood Festival, war ich fest entschlossen, dass es eine Ausbildung im Eventbereich sein soll.

Was gefällt dir an deiner Arbeit bei e-fellows.net?

Das Arbeitsklima, der Umgang miteinander und die Kollegen sind einfach super. Außerdem finde ich es einfach motivierend, dass man hier von Anfang an im Geschehen mit dabei ist. Man fühlt sich gleich als wichtiger Teil des Teams und wird jederzeit unterstützt. Ich lerne jeden Tag etwas Neues. Dass man hier auch öfter mal lacht und sich austauscht, macht alles noch viel besser.

Welche privaten Interessen hast du?

Ich bin ein absoluter Musik-Fan. Von Techno über Rock zu R'n'B höre ich alles, was gut ist und mich am besten auch noch zum Tanzen bringt. Ich höre ununterbrochen Musik, sei es unterwegs über meine heiligen Kopfhörer oder abends beim Weggehen. Konzerte und Festivals stehen natürlich auch auf dem Programm.

Außerdem bin ich ein Liebhaber von Kunst und Kultur. Ich zeichne und schreibe gerne selbst, lese aber auch mal gemütlich ein Buch oder schau mir (am besten in anderen Städten und Ländern) die ansässige Kultur an.

Last but not least, bin ich aufgrund meiner geselligen Natur gerne und viel mit Freunden unterwegs und genieße das Leben mit ihnen.

Was war dein skurrilstes Erlebnis mit dem Internet?

Da gab es schon so mancherlei kleines Vorkommnis, aber nichts Weltbewegendes. Ich glaube am skurrilsten finde ich, wie viel Mist man im Internet erfahren oder kaufen kann.

Welche (lebende oder historische) Person würdest du gerne treffen?

Ich muss sagen, dass ich außerordentlich viele Persönlichkeiten interessant finde. Gerade die Menschen, die etwas aus Leidenschaft machen, finde ich faszinierend. Aber ich könnte mich hier nicht auf eine Person beschränken. Prinzipiell würde ich aber wissen wollen, was solche Menschen antreibt und mal einen Tag mit ihnen verbringen.

Was willst du in deinem Leben unbedingt noch machen?

Ich möchte einfach alles mitnehmen, was geht. Besonders weit oben auf der Liste stehen Reisen in aller Herren Länder – einfach weil die Welt so viel zu bieten hat. Ich würde außerdem gerne mal einen Sprung aus großer Höhe wagen (einen Tandemsprung beispielsweise). Ein Festival planen zu dürfen wäre auch ein Traum von mir. Ansonsten möchte ich einfach etwas Sinnvolles bewirken. Wie genau finde ich noch heraus ;-)

nach oben

Du willst mehr über uns erfahren? Hier findest du Infos zu e-fellows.net und Kontaktdaten unserer Mitarbeiter.

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren