Partner von:

Wie geht es nach dem Bachelor weiter?

Beim e-fellows.net Master Day Business & Economics informieren Hochschulen und Unternehmen über Master- und Einstiegsprogramme.

München/Stuttgart/Frankfurt am Main. Nach dem Bachelor-Studium stehen Studenten vor der wichtigen Entscheidung, welchen Weg sie einschlagen sollen. Informationen und Orientierung bietet der Master Day Business & Economics von e-fellows.net am 28. Februar in München, am 21. März in Stuttgart und am 28. März in Frankfurt. Renommierte nationale und internationale Hochschulen wie die Universität zu Köln, die WHU, die Universität St. Gallen und die London Business School stellen ihre Master-Programme mit Wirtschafts-Bezug vor, und ausgewählte Unternehmen wie Deloitte und IBM informieren über ihre Einstiegsprogramme und Praktika.

Das Besondere: Bei einem Betreuungsverhältnis von 1 zu 5 bleibt genügend Zeit für eine individuelle Beratung der Studenten. Die Teilnehmer erhalten an Ständen, in Vorträgen und in Einzelgesprächen wertvolle Tipps für ihre Zukunft nach dem Bachelor. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit CV-Checks und Expertentipps zu Ausland, Finanzierung und Auswahltests rundet die Veranstaltung ab.

Ausführliche Informationen zu den Ausstellern und zur Bewerbung gibt es unter www.e-fellows.net/masterday.

Ansprechpartner:

Juliane Aussem
e-fellows.net GmbH & Co. KG
Tel.: 089 23232-327
juliane.aussem@e-fellows.net
www.e-fellows.net

e-fellows.net ist das Online-Stipendium und Karrierenetzwerk für herausragende Schüler, Studierende und Doktoranden. Partnerunternehmen sind Accenture, Allianz, Amazon, Bertelsmann, Bosch, Bosch Rexroth, Clifford Chance, Detecon, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, Erste Group, Freshfields Bruckhaus Deringer, Hengeler Mueller, Holtzbrinck Publishing Group, KPMG, McKinsey & Company, OMV, Roche, Siemens Management Consulting, Sixt, TNG Technology Consulting, zeb und ZEIT Verlagsgruppe.

nach oben