Partner von:

Olympische Rededuelle nutzerfreundlich gestalten

Trophäe (Quelle: freeimages.com, roym)

Quelle: freeimages.com, roym

Du willst deine Kreativität nicht nur beim Hausarbeitenschreiben an den Mann bringen? Ob Kreativcontest oder Verhandlungsbattle – als Student kannst du deine Talente in verschiedensten Wettbewerben auf die Probe stellen. Wir haben drei der spannendsten für dich ausgesucht:

Olympiawürdige Plakate gestalten

Dein kreatives Potential ist mit dem Erfinden einfallsreicher Antworten in Prüfungen noch nicht ausgeschöpft? Dann widme dich der Olympischen Idee und bewirb dich um den DETOUR Creativity Award 2016. Unter dem Slogan "Capture the olympic spirit" sind Bewerber aufgefordert, Olympia-Plakate zu gestalten. Du findest die Olympiade furchtbar kommerziell und überbewertet? Kein Problem, kritische Auseinandersetzungen mit dem Thema sind durchaus erwünscht. Und denk dran: Dabeisein ist alles!

  • Zielgruppe: Jeder mit guten Ideen
  • Preise: Reisegutscheine für insgesamt 3.000 Euro
  • Deadline: 30. Juni 2016 Edit: verlängert bis 21. August 2016

Beim "Battle of Universities" Redekunst beweisen

Geschickte Redeführung, gewandte Sprache, raffinierte Argumente – beim Reden, Verhandeln und Feilschen macht dir keiner was nach? Dann setz deine Wortgewandtheit beim "Battle of Universities" – dem größten Verhandlungswettbewerb im deutschsprachigen Raum – ein. Ähnlich wie bei einem Mood Court wirst du direkt an den Verhandlungstisch geladen, um dein Redegeschick gegenüber anderen Studierenden zur Schau zu stellen. 60 Minuten hast du Zeit, in einem Online-Battle von dir zu überzeugen. Hast du die Vorrunde geschafft, steht das Finale an - diesmal Face-to-Face an der Universität Potsdam.

  • Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen deutschsprachiger Hochschulen
  • Preisgeld: Preisgelder in der Höhe von insgesamt 1.000 Euro
  • Deadline: 13. April 2016

Lass deine Usability-Forschung prämieren

Deine Forschungs- oder Abschlussarbeit beschäftigt sich mit Usability-Forschung? Dann ist sie der vermutlich perfekte Anwärter für den "eResult Science Award". Auch mit Forschungsprojekten oder Designkonzepten zur nutzerfreundlichen Gestaltung interaktiver Anwendungen kannst du dich bewerben (solange dein Projekte nach August 2014 entstanden ist).

  • Zielgruppe: Studenten, Doktoranden & Habilitanden
  • Preisgeld: 1.500 Euro
  • Deadline: 15. August 2016
nach oben

Im e-fellows.net wiki kannst du dein Wissen teilen und von den Erfahrungen anderer Stipendiaten profitieren.

Verwandte Artikel

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren