Partner von:

25 Guilty Pleasures

Hund, müde, chillen, faulenzen [Quelle: unsplash.com, Autor: Robson Hatsukami Morgan]

Quelle: unsplash.com, Robson Hatsukami Morgan

Sie sind gebildet, sportlich, engagiert und motiviert – und gleichzeitig stinkfaul, albern und verfressen. Unser "Guilty Pleasures"-Best-of verrät: Das treiben promovierte Biochemiker, Eins-Nuller-Philologen und andere Überflieger, wenn keiner zuschaut. Jedem Tierchen sein Plaisierchen!

1. Unter der Dusche Bier trinken – geht, man muss nur ein bisschen aufpassen.

2. Vollkornhaferflockenbrei zum Frühstück kochen. Vor dem Verzehr einen Esslöffel Nutella darin versenken.

3. Bei Mario-Party-Duellen mit den "kleinen" Brüdern (19 und 21) völlig ausrasten.

4. Filmmarathon bis in die frühen Morgenstunden – trotz 8-Uhr-Vorlesung am nächsten Tag.

5. Den Freitagabend zuhause auf der Couch verbringen. Den Samstag auch. Sonntags erstmal chillen.

6. Einen Plüsch-Schlafanzug tragen. Motiv: Tee trinkende Hasen und Eichhörnchen im Bademantel.

7. Lloyd-Webber-Musicals mitsingen. Generell Musicals mitsingen. Musicals überhaupt mitsingen können.

8. Nachts um 12 Uhr noch einen kleinen Snack essen. Eine Pizza zum Beispiel.

9. Nur ganz, ganz kurz die FB-Nachrichten des Bruders checken, wenn der sich mal wieder nicht ausgeloggt hat.

10. Mit 24 noch "Neues vom Süderhof" anschauen.

11. Das Riff des Süderhof-Intro-Songs auf der Luftgitarre mitspielen.

12. Wenn der Freund nicht da ist, das Lieblingskuscheltier aus Kindertagen mit ins Bett nehmen.

13. Auch Jahre (und eine feste Beziehung) später noch ab und zu an diesen einen One-Night-Stand denken.

14. "Frozen" anschauen. Und lieben.

15. Mit 20 noch dieselben (ja, dieselben!!) BVB-Boxershorts tragen wie mit 12.

16. Nagellacke kaufen, ohne sich jemals die Nägel zu lackieren.

17. In der Mittagspause "schon was vorhaben". Heimlich allein bei KFC einen Kentucky Bucket erledigen.

18. Klassiker von Fleetwood Mac, Journey oder Queen in der Glee-Version statt im Original hören.

19. Pokémon Go auch Ende 2017 noch suchten.

20. Fan Fiction zu Lieblingsfilmen lesen. Spoiler-Alert: 20 Jahre nach Harry Potter 7 steht im Eheleben von Ron und Hermine nicht alles zum Besten.

21. Mit dem Lift ins Erdgeschoss fahren – aus dem ersten Stock.

22. Heimlich die alten Liebesbriefe und Erinnerungsfotos der Verflossenen des Partners durchstöbern.

23. Mit dem Freund "Haus gesucht in Alaska" schauen. Nach jeder Folge diskutieren, welches Haus wir gekauft hätten.

24. Allein in die Nachmittagsvorstellung vom Großkino gehen, wenn alle anderen arbeiten.

25. Lustige Listen lesen statt zu lernen. Wir hätten (unter anderem) im Angebot: 101 Fehler für deine Zwanziger, 25 Dinge, die du im Wintersemester tun solltest und 15 wirklich harte Would-you-rather-Fragen.

nach oben

Im e-fellows.net wiki kannst du dein Wissen teilen und von den Erfahrungen anderer Stipendiaten profitieren.

Verwandte Artikel
Kommentare (2)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

  1. Anonym

    Süderhof :O Das nächste Wochenende ist verplant! Tolle Inspiration!

  2. Anonym

    Übel,wenn man sich selbst erkennt.

Das könnte dich auch interessieren