Partner von:

Bilanzen und Steuerrecht durchschauen

Bibliothek [© Sebastian Knoth - www.sebastian-knoth.com]

© Sebastian Knoth - www.sebastian-knoth.com

Umsatzsteuer, Verlustvortrag oder Gruppenbesteuerung - für Unternehmen ist es wichtig, Steuern richtig auszuweisen und in ihre Bilanzen zu integrieren. Dazu brauchen sie Experten. Du wirst einer, wenn du den 'LL.M. Unternehmensteuerrecht' an der Uni zu Köln absolvierst. Das machst du flexibel neben dem Beruf und bist nach einem Jahr fertig. Anschließend schreibst du nur noch die Master-Arbeit.

Nach dem BWL- oder Jura-Studium zieht es viele Absolventen in eine Wirtschaftsprüfung oder Steuerrechtskanzlei. Bei vielen Mandaten ist dort vertieftes Wissen zum Unternehmensteuerrecht gefragt, das so an der Uni nicht gelehrt wird - bis jetzt. Die Universität zu Köln hat einen in dieser Weise einmaligen LL.M.-Studiengang aufgelegt, der steuerrechtliche Inhalte mit Gesellschaftsrecht und Bilanzrecht verbindet. Berufsbegleitend wirst du so in einem Jahr zum Steuerrechtsexperten.

Besonderheiten des Studiengangs

  • berufsbegleitend - Unterricht in Blockveranstaltungen
  • maximal 30 Teilnehmer pro Jahrgang
  • du verknüpfst steuerliche Fragen mit Gesellschafts- und Bilanzrecht
  • renommierte Referenten aus Wissenschaft und Praxis
  • Fallstudien aus dem Berater-Alltag
  • internationale Ausrichtung durch englischsprachige Lehrveranstaltungen und Behandlung ausländischer Unternehmensteuersysteme
  • Promotionsrecht entsprechend der jeweiligen Promotionsordnung
nach oben

In der Stipendien-Datenbank findest du fast 900 Stipendien von 500 Institutionen - für Bachelor, Master, Praktikum und Promotion.

Weitere LL.M.-Profile

Tipps fürs Studium und

Infos zu Top-Unis - einmal

monatlich in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren