Partner von:

Studiere an einer der besten Business Schools Europas

Campus Católica Lisbon (Quelle: Católica Lisbon)

Quelle: CATÓLICA-LISBON

Ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit internationaler Erfahrung kombinieren: Das kannst du im Bachelor an der CATÓLICA-LISBON in Portugal, einer der renommiertesten Universitäten in Europa. Der Unterricht findet komplett auf Englisch statt, du studierst mit Kommilitonen aus über 40 verschiedenen Ländern und bereitest dich mit dem Career Development Office intensiv auf den Berufseinstieg vor. Das zeigt Wirkung: 84 Prozent der Absolventen haben schon vor dem Abschluss ein Job-Angebot in der Tasche.

Die CATÓLICA-LISBON zählt laut Financial Times zu den besten Business Schools Europas und war als erste portugiesische Hochschule Trägerin der Triple Crown. So bezeichnet man die internationale Akkreditierung durch AACSB, AMBA und EQUIS. Nur ein Prozent der Business Schools weltweit hat diese dreifache Auszeichnung.

Die Bachelor-Programme der CATÓLICA-LISBON

Die CATÓLICA-LISBON bietet Bachelor-Studiengänge in Economics und Management an. Für jedes Fach gibt es zwei Programme, die auf Englisch unterrichtet werden, für Studenten aus dem Ausland

Bei der Bewerbung musst du dich noch nicht entscheiden, welches der beiden Fächer du studieren möchtest: Im ersten Jahr sind die Kurse in Economics und Management die gleichen. Erst vor dem zweiten Jahr legst du fest, in welchem Fach du deinen Abschluss machst. So hast du genug Zeit, um herauszufinden, welche Inhalte deinen Interessen mehr entsprechen.

Gut vorbereitet ins Berufsleben starten

Die CATÓLICA-LISBON pflegt enge Beziehungen zu Unternehmen in Portugal und im Ausland – und verfügt mit mehr als 40.000 Absolventen über ein weitläufiges Alumni-Netzwerk. Für Studenten ergeben sich daraus viele Gelegenheiten zur akademischen, beruflichen und persönlichen Weiterbildung, zum Beispiel durch ein Mentoring-Programm, Betriebsbesichtigungen, Praktika oder Job Shadowing.

Das Career Development Office der CATÓLICA-LISBON begleitet dich vom ersten Studientag bis zum Bachelor-Abschluss. In Workshops, Networking Events, Career Days und Coachings bereitest du dich auf den Arbeitsmarkt vor. 98 Prozent der Absolventen  haben innerhalb von drei Monaten nach dem Abschluss eine Stelle gefunden, 84 Prozent werden sogar schon vor ihrem Abschluss fündig.

International studieren

Die Studenten an der CATÓLICA-LISBON kommen aus mehr als 40 verschiedenen Ländern; je 50 Prozent eines Jahrgangs sind aus dem Ausland. Auch die Fakultätsmitglieder haben einen internationalen Hintergrund: 40 Prozent von ihnen kommen nicht aus Portugal, fast alle haben ihren PhD an den renommiertesten Schulen der Welt gemacht.

Auslandssemester sind in den Bachelor-Programmen zwar nicht fest integriert, werden von der CATÓLICA-LISBON aber sehr unterstützt – schließlich pflegt die Business School Beziehungen zu mehr als 100 Partnerhochschulen auf der ganzen Welt.

Finanziell abgesichert durch Stipendien

Die CATÓLICA-LISBON vergibt verschiedene Stipendien. Zum Teil decken sie die kompletten Studiengebühren ab (zum Beispiel das Top+-Stipendium), zum Teil werden dir 50 oder 75 Prozent der Gebühren erlassen. Die Stipendien werden auf Grundlage des Notendurchschnitts vergeben.

nach oben

Der Ratgeber "Startschuss Abi" bietet Orientierung zu Studien- und Berufswahl - vor allem in Wirtschaft, Technik und Recht - sowie Tipps zum Auslandsaufenthalt.

Verwandte Artikel

Tipps fürs Studium und

Infos zu Top-Unis - einmal

monatlich in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren