Partner von:

Den richtigen Zeitpunkt abpassen

Wecker Zeit Deadline Uhr Termindruck [© ra2 studio - Fotolia.com]

© ra2 studio - Fotolia.com

Wann bewirbt man sich für ein Stipendium?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort. Denn so verschieden die Stiftungen in Deutschland sind, so verschieden sind auch die Auswahlprozesse. Für manche Stipendien muss man sich bereits Monate vorher bewerben und hat pro Jahr nur ein oder zwei Bewerbungsfristen. Andere Stipendien werden kurzfristiger oder sogar laufend vergeben.

Für Studienanfänger gilt: Um möglichst lange von der Förderung zu profitieren, solltest du die Suche nach einem Stipendium nicht auf die lange Bank schieben. Für die Programme der Begabtenföderungswerke kannst du dich beispielsweise nur bewerben, wenn du noch mindestens zwei Studiensemester vor dir hast - im Bachelor also spätestens im vierten Semester.

Du hast auch die Möglichkeit, ein Stipendium für lediglich deinen Studienabschluss zu bekommen. Einige Stiftungen und Unis fördern ausschließlich Studenten, die innerhalb von meist zwei bis drei Semestern ihr Studium abschließen werden. Mit einem Studienabschluss-Stipendium kannst du dich besonders gut auf deine letzten Prüfungen und deine Bachelor- oder Master-Arbeit konzentrieren.

Auch das Deutschlandstipendium steht Studienanfängern offen. Doch Vorsicht: Die Bewerbungsfrist endet hier meist, bevor das Semester anfängt. Es lohnt sich daher, sich nach Stipendien umzusehen, sobald du dich für eine Universität entschieden hast.

Stipendienprogramme für Auslandssemester haben ebenfalls lange Vorlaufzeiten. Für die Stipendien des DAAD oder das Fulbright-Stipendium musst du dich bis zu einem Jahr vor dem geplanten Auslandsaufenthalt bewerben.

Kann ich mich auch im Master-Studium noch für ein Stipendium bewerben?

Die meisten staatlichen Förderungswerke bieten auch für Master-Studenten Stipendien an. Allerdings muss der Zeitpunkt der Bewerbung vor der Aufnahme des Master-Studiums liegen. Die jeweiligen Ausschlussfristen für die Bewerbung sind von Werk zu Werk unterschiedlich. Zudem spielt die Altersgrenze des Bewerbers eine Rolle. So dürfen Bewerber im Max-Weber-Programm bei Förderungsbeginn nicht das 23. Lebensjahr vollendet haben.

nach oben

In der Stipendien-Datenbank findest du fast 900 Stipendien von 500 Institutionen - für Bachelor, Master, Praktikum und Promotion.

Verwandte Artikel

Tipps fürs Studium und

Infos zu Top-Unis - einmal

monatlich in dein Postfach