Partner von:

Wirtschaft - aber international

International Business Management, Welt, Geld [Quelle: freeimages, Autor: barunpatro]

Quelle: freeimages, barunpatro

Das Abitur (fast) in der Tasche, das Studium in Planung. Aber welches Fach ist das richtige? Der Studiengang "International Business Management" bereitet dich auf Führungsaufgaben in einem multinationalen Umfeld vor. Ob du nach deinem Abschluss tatsächlich Firmenchef bei einem internationalen Unternehmen wirst, bleibt dir überlassen

Was ist das Besondere an deinem Studiengang?

"International Business Management (East Asia)" ist ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt China oder Japan. Es bereitet auf Management-Aufgaben vor. Der Studiengang umfasst Wirtschaftsfächer wie zum Beispiel BWL, VWL, Marketing und chinaspezifische Fächer wie Landeskunde, Politik und natürlich Sprachunterricht. Desweiteren ist ein Auslandsjahr in China fester Bestandteil des Studiums. Am Ende erlangt man einen Bachelor of Science.

Wann und warum hast du dich für deinen Studiengang entschieden?

In der Schule nahm ich an einem Schüleraustausch mit China teil und war anschließend total begeistert von diesem so fremden und faszinierenden Land. Außerdem interessierte ich mich schon immer für Wirtschaft, weshalb ich versuchte, bei meiner Studienwahl beide Interessen in einem Studiengang zu verbinden. Ich schaute mir ein paar Hochschulen an, die Chinesisch anbieten, war aber etwas enttäuscht, da meistens nur sehr wenig über den einfachen Sprachunterricht hinaus angeboten wird. Nach intensiver Google-Recherche entdeckte ich schließlich das Ostasieninstitut Ludwigshafen, das ich dann prompt besuchte. Dort fand ich genau was ich suchte: einen kleinen Studiengang, der sich mit meinen beiden Lieblingsthemen beschäftigt.

Haben sich deine Erwartungen erfüllt?

Einerseits erhalte ich eine typische BWLer-Ausbildung, spezialisiere mich aber darüber hinaus auf China. Das finde ich wichtig und gut, denn normale BWLer gibt es schließlich genug. Außerdem finde ich meine Dozenten sehr interessant und motivierend, da sie sich aufgrund eigener Arbeits- und Forschungstätigkeiten sehr gut in Asien auskennen.

Wem würdest du das Studium empfehlen?

Dieses Studium empfehle ich allen, die noch nicht genau wissen, was sie mal konkret beruflich tun möchten, sich aber trotzdem bereits mit Wirtschaftsthemen und einem bestimmten Land auseinandersetzen wollen. Es bietet eine umfassende betriebswirtschaftliche Grundlage und die Chance, sich mit einem fernen Land auseinanderzusetzen, über das man in der Schule noch nicht wirklich viel gelernt hat.

Welchen Tipp würdest du einem Abiturienten geben, damit seine Studienzeit ein voller Erfolg wird?

1. Besuche vor deinem Studium auf jeden Fall mehrere Unis - selbst die, die nicht zu deinen Top-Favoriten gehören!
2. Wenn du dich im Studium mit einem ganz bestimmten Land auseinandersetzen möchtest, dann reise unbedingt vorher schon einmal kurz hin, um zu erkunden, worauf du dich eigentlich einlässt. Fremde Länder und Kulturen können sehr spannend sein, aber wie viel Ferne und Abenteuer möchtest du wirklich?

nach oben

Der Ratgeber "Startschuss Abi" bietet Orientierung zu Studien- und Berufswahl - vor allem in Wirtschaft, Technik und Recht - sowie Tipps zum Auslandsaufenthalt.

Unis und Unternehmen stellen beim Studien-Infotag "Startschuss Abi" ihre Studiengänge vor und du kannst Fragen zu Work & Travel, FSJ und Stipendien stellen.

Das könnte dich auch interessieren