MBA und Zertifikatsprogramme (DUW)

Weiterbildung immer und überall

Sie würden sich gerne weiterbilden, aber mit einem Präsenzstudium lässt sich Ihr Beruf nicht vereinbaren? An der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW) lernen Sie, wo Sie mögen und wann immer Sie Zeit finden - mit Online-Seminaren und Lehrmaterialien.

Die Deutsche Universität für Weiterbildung bietet unter anderem folgende Fernstudien-Programme an:

Masterstudiengänge der DUW

  • Bildungs- und Kompetenzmanagement (Master of Arts)
  • European Public Affairs (Master of Arts)
  • General Management (MBA)
  • Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit (Master of Arts)
  • Compliance (Master of Arts)
  • Drug Research and Management (Master of Science)
  • International Media Innovation Management (Executive Master)

DUW-Hochschulzertifikate

Wirtschaft und Management

  • Change Management
  • Unternehmensführung & Controlling
  • Projektmanagement & Praxistransfer
  • Wissensmanagement
  • Führungskompetenz
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Studium Generale Professional
  • General Management
  • Personal Skills
  • Personalcompliance
  • Marketing
  • Corporate Finance
  • Marktforschung
  • Einführung in Compliance
  • Grundlagen der Sicherheitsswirtschaft und Unternehmenssicherheit

Bildung

  • Organisations- und Personalentwicklung
  • Bildungscontrolling
  • Kompetenzentwicklung und Neue Medien
  • Talent Management

Gesundheit

  • Clinical Research & Regulatory Affairs
  • Pharmaceutical Basics of Drug Development

Kommunikation

  • Corporate Communications
  • European Studies
  • Politische Kommunikation

Die Gesellschafter der Deutschen Universität für Weiterbildung sind die Freie Universität Berlin und die Klett Gruppe. Diese Kooperation sorgt für anspruchsvolle Lehre und gleichzeitig Nähe zu Markt und Kunden. Die DUW ist die erste private staatlich anerkannte Weiterbildungsuniversität in Deutschland. Die Kurse der DUW sind ganz auf die Bedürfnisse von Berufstätigen abgestimmt: Mit den Online-Kursen und dem zugesandten Studienmaterial entscheiden Sie selbst, wann Sie sich weiterbilden möchten.

Weiterbildung für Eilige - mit Zertifikat

Wer keine Zeit für ein ganzes Studium hat, dem ermöglichen es die Zertifikatsprogramme der DUW, sein fachliches und persönliches Wissen auf akademischem Niveau zu vertiefen. Auch bei diesen zwei- bis achtmonatigen Programmen haben Sie alle Vorteile des flexiblen Distance-Learning-Konzepts der DUW, das Präsenzphasen in Berlin kombiniert mit Selbststudium und Lernen auf dem Online-Campus.

 Im Profil: Studiengang Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit

 Als Sicherheitsmanager verantworten Sie in Kooperation mit staatlichen Stellen die Sicherheit kritischer Infrastrukturen wie Flughäfen, Justizvollzugsanstalten oder Großveranstaltungen. Sie analysieren komplexe Sicherheitslagen und -probleme, bewerten diese und sorgen für angemessene Lösungen. Außerdem schützen Sie Unternehmen – vom Gebäude- und Anlagenschutz bis zur Abwehr von Produktpiraterie oder Hackerangriffen.

Abschluss

Master of Arts

Programmtyp

Fernstudium mit Präsenzzeiten

Akkreditierung

ACQUIN, ZFU

Unterrichtssprache

Deutsch

Dauer

24 Monate

Studienbeginn

Einstieg jederzeit möglich

Teststudium

Sie können den Studiengang vier Wochen testen, ohne Studienbeiträge zu zahlen. Sie bekommen die ersten Studienmaterialien zur Bearbeitung und entscheiden selbst, ob das Studium an der DUW Ihren Vorstellungen entspricht und Sie weiterstudieren möchten.

Ablauf

Modul 1: Grundlegung
Sie beschäftigen sich mit dem Sicherheitsbegriff aus rechtlicher Sicht, erarbeiten sich die Grundzüge der Sicherheitsarchitektur und erstellen, analysieren und bewerten Lagebilder. Außerdem lernen Sie, nationale und internationale Sicherheitsregeln aufzufinden, anzuwenden und zu interpretieren.

Modul 2: Umsetzung
Sie lernen, sicherheitsrelevante Vertragstypen zu differenzieren, Maßnahmen zum Schutz der Unternehmenswerte zu ergreifen und mit der Ausschreibung von Sicherheitsleistungen umzugehen. Höhepunkt des Moduls ist ein Field Trip, bei dem Sie Sicherheitsabteilungen verschiedener Unternehmen und Organisationen besuchen und aktuelle Fragen zum Thema Sicherheit analysieren.

Modul 3: Durchsetzung und Weiterentwicklung
Sie lernen, Sanktionsmöglichkeiten im Hinblick auf Sicherheitsverstöße zu erkennen und mit Notrechtsbefugnissen umzugehen.

Modul 4: General Management
Sie vertiefen Ihre grundlegenden managementbezogenen Kompetenzen und erhalten einen Einblick in wichtige Prozesse des modernen Organisationsgeschehens. Sie erwerben die generalistischen Kompetenzen in Change Management, Unternehmensführung & Controlling sowie Projektmanagement & Praxistransfer, die Sicherheitsverantwortliche benötigen.

Modul 5: Personal Skills
Gefördert werden Ihre persönlichen Fähigkeiten im Umgang mit Wissen und Wissensproduktion, mit Menschen sowie mit verschiedenen (Fach-)Kulturen und Rollen in deinem beruflichen Umfeld.

Modul 6: Master-Thesis
Zum Abschluss Ihres Studiums verfassen Sie eine wissenschaftlich fundierte Master-Thesis an der Schnittstelle von Theorie und Praxis.

Die Präsenzeinheiten sind im Regelfall auf insgesamt 18 Tage beschränkt und in etwa dreimonatigem Abstand auf die gesamte Studiendauer verteilt.

Einen detaillierten Überblick über den Studienablauf finden Sie hier.

Zielgruppe

Berufstätige, die

  • sich mit dem Thema Sicherheit in Wirtschaft und Behörden befassen
  • eine Führungs- oder Schnittstellenposition in der Sicherheitswirtschaft, Unternehmenssicherheit, Behördensicherheit oder in der sicherheitsrelevanten Kooperation zwischen öffentlicher Hand und Privatwirtschaft anstreben
  • als Fachkraft in einer juristischen, kaufmännischen oder technischen Abteilung beschäftigt und mit Sicherheitsfragen befasst sind
  • Dienstleistungen im Bereich Sicherheit anbieten.

Studiengebühren

ingesamt 15.000 Euro: 24 monatliche Teilbeträge à 625 Euro

Anforderungen

  • erster Hochschulabschluss
  • zwei Jahre Berufserfahrung

Bewerbungsverfahren

Geforderte Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben mit Angaben über Studienmotive, Ziele und persönliche Hintergründe
  • tabellarischer Lebenslauf mit Unterschrift
  • Passfoto
  • amtlich beglaubigtes Hochschulabschlusszeugnis
  • Nachweis der geforderten Berufspraxis
  • Nachweis über Englisch-Kenntnisse (TOEFL, IELTS, Studium im englischsprachigen Ausland)

Schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an:
Deutsche Universität für Weiterbildung
Katharinenstr. 17-18
10711 Berlin

Bewerbungsfrist

Bewerbung und Studienstart jederzeit möglich

 Mehr Informationen zum Studiengang Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit

 Im Profil: MBA

Voraussetzung für beruflichen Erfolg ist heute, mit den Grundzügen des Managements vertraut zu sein, seine Tools und Methoden zielführend einsetzen zu können und sich dabei sicher in Organisationen zu bewegen. Genau das lernen Sie im MBA der DUW. Beim Studienstart gehen Sie kein Risiko ein: Sie können erstmal einen Monat kostenlos und ohne Verpflichtungen auf Probe studieren.

Für den MBA unterwegs

Während des MBAs haben Sie die Möglichkeit zu einem Field Trip wahlweise in die USA, China, Südkorea, Mittel- oder Osteuropa. Dort sehen Sie Experten aus Unternehmen und Organisationen über die Schulter und diskutieren mit ihnen. Außerdem nehmen Sie an Seminaren zu den Themen "The Art of Management", "The Skills of Management" und "The Art of Communication" teil, die in Berlin, Wien und Budapest stattfinden.

Abschluss

Master of Business Administration

Programmtyp

Berufsbegleitendes Fernstudium

Akkreditierung

ACQUIN, ZFU

Unterrichtssprache

Deutsch

Dauer

24 Monate Regelstudienzeit, kostenlose Verlängerung der Betreuungszeit um 12 Monate möglich

Studienbeginn

Der Studienstart ist jederzeit möglich

Teststudium

Einen Monat können Sie kostenfrei und unverbindlich studieren

Ablauf

Das Studium besteht aus sechs Modulen:

  • Business Accounting
  • Handeln in Organisationen
  • Instrumente des Managements und ihre Anwendung
  • Gesellschaftliche Rahmenbedingungen
  • Management Skills
  • Personal Skills
  • Master-Thesis

Durch die Online-Einheiten und die Studienmaterialen, die Ihnen zugeschickt werden, können Sie sich die Studienzeit frei einteilen. Die Präsenzphase besteht aus insgesamt 18 Tagen, die quartalsweise von Freitag bis Sonntag in Berlin, Wien oder Budapest stattfinden.

Zielgruppe

Personen, die sich nach einem ersten nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss auf leitende Positionen vorbereiten möchten oder den Management-Anteil ihrer beruflichen Aufgaben besser wahrnehmen möchten.

Studiengebühren

insgesamt 15.000 Euro: 24 monatliche Teilbeträge à 625 Euro

Anforderungen

  • erster Hochschulabschluss
  • zwei Jahre Berufserfahrung
  • Englisch-Sprachkenntnisse

Bewerbungsverfahren

Geforderte Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben mit Angaben über Studienmotive, Ziele und persönliche Hintergründe
  • tabellarischer Lebenslauf mit Unterschrift
  • Passfoto
  • amtlich beglaubigtes Hochschulabschlusszeugnis
  • Nachweis der geforderten Berufspraxis
  • Nachweis über Englisch-Kenntnisse (TOEFL, IELTS, Studium im englischsprachigen Ausland)

 Schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an:
 Deutsche Universität für Weiterbildung
 Katharinenstr. 17-18
 10711 Berlin

Bewerbungsfrist

Bewerbung und Studienstart jederzeit möglich.