Partner von:

Case-Study im Zeichen der Cloud

SMC Insights [Quelle: Siemens Management Consulting]

Quelle: Siemens Management Consulting

"SMC Insights" ist das Flaggschiff unter den Recruiting-Veranstaltungen von Siemens Management Consulting (SMC). Wer daran teilnimmt, hat bei der Top-Management Strategieberatung des Siemens-Konzerns schon einen Fuß in der Tür. Benedikt Wille organisiert das Event und verrät im Interview, was dich dort erwartet und wie du dich vorbereiten kannst.

Beim "SMC Insights"-Event am 30. November und 1. Dezember geht es um die Chancen der Digitalisierung. Warum haben Sie sich für diesen Fokus entschieden?

Der Siemens-Konzern ist entlang der Bereiche Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung aufgestellt. Als Topmanagement-Beratung des Konzerns fokussieren wir uns natürlich auch auf diese drei Themen, wobei insbesondere die Digitalisierung sehr stark an Bedeutung gewinnt. Siemens gehört zu den Top Ten der Software-Unternehmen weltweit. Eines der smartesten Siemens-Produkte ist Mindsphere, eine cloudbasierte Anwendung, über die unterschiedlichste Geräte miteinander kommunizieren können und die dann die kommunizierten Daten intelligent auswertet. Mindsphere steht im Fokus unseres Events.

Wie sieht das Programm des Events aus?

Wir haben für beide Tage eine voll-gepackte Agenda. Der erste Tag startet mit dem Besuch der SPS IPC Drives, der größten Fachmesse für elektrische Automatisierung in Europa. Siemens ist dort mit einem großen Stand vertreten, an dem die Teilnehmer verschiedene Siemens-Produkte zu Elektrifizierung und Digitalisierung anschauen und erleben können. Nach einem Kurzvortrag und einer Führung über den Stand fahren wir weiter zum Veranstaltungsort Schloss Hohenkammern. Dort geht es mit Teambuilding-Aufgaben weiter, bei denen die Teilnehmer nicht nur strategisches Denken beweisen müssen, sondern auch physisch gefordert sind. Der Abend klingt mit einem mehrgängigen Dinner aus mit viel Zeit zum Netzwerken und der Gelegenheit, das Team von SMC in einem informellen Rahmen kennenzulernen. Dabei sein werden Partner der SMC, Project Manager, Consultants und Recruiter.

Am nächsten Tag kommen wir zum Höhepunkt und Kernstück des Workshops: der Case Study. Die Teilnehmer haben dann mehrere Stunden Zeit, für die von uns gestellte Aufgabe im Team eine Lösung zu erarbeiten, bevor sie diese dann präsentieren und Feedback erhalten.

Worum wird es in der Fallstudie gehen?

Wir wollen natürlich nicht zu viel verraten. Bei SMC allgemein und auch bei uns im Workshop trifft man aber immer auf konzernrelevante Fragestellungen. Der Case wird also mit Sicherheit Bezug zu einem Siemens-Produkt haben. Ein kleiner Tipp sei dennoch erlaubt: Es geht unter anderem um die Frage, wie Siemens die mit Mindsphere und anderen Programmen gewonnen Daten in Bezug auf das Thema Mobilität einsetzen kann.

Ist es gar nicht gewünscht, dass man sich auf das Event vorbereitet?

Eine gewisse Vorbereitung ist sicherlich notwendig, allein schon für das Bewerbungsanschreiben. Wer am Event teilnehmen möchte, sollte sich vorher folgende Fragen stellen: Warum möchte ich zu einer Strategieberatung? Warum möchte ich bei der Top-Management Strategieberatung von Siemens arbeiten? Es kann auch nicht schaden, sich anzuschauen, an welchen Projekten und Themen Siemens und SMC aktuell arbeiten, und sich zu überlegen, vor welchen Herausforderungen die Siemens-Businesses stehen. Von Vorteil ist es ebenfalls, wenn man schon Cases gelöst hat. Dementsprechend sollte man in Vorbereitung auf den Workshop einige Fallstudien durchgehen. Auch hier gilt: Übung macht den Meister.

Ist es für die Teilnahme am Event Voraussetzung, dass man schon Erfahrung mit IT-Themen oder Big Data hat?

Nein, wir sind offen für Bewerbungen aus allen Studienrichtungen. Allerdings setzen wir eine exzellente Studien- und Schullaufbahn voraus sowie einen mindestens viermonatigen Auslandsaufenthalt. Wichtig sind uns vor allem analytische Exzellenz und erste relevante Praxiserfahrung im strategischen Bereich eines Konzerns, in einem Start-up oder in einer renommierten externen Beratung. Wer bei SMC einsteigen möchte, sollte zudem neugierig sein, gerne international arbeiten und Neues kennenlernen. Wir beraten weltweit und sind thematisch sehr breit aufgestellt, weshalb unsere Berater und Beraterinnen in unterschiedlichsten Bereichen gefordert sind.

Warum lohnt sich die Teilnahme am Event? Habe ich als "SMC Insights"-Teilnehmer einen Vorteil gegenüber anderen Kandidaten, wenn ich mich für ein Praktikum oder den Einstieg bewerbe?

Zum einen gibt das Event den Teilnehmern Gelegenheit, die SMC und den Siemens-Konzern kennenzulernen, Einblick in unsere Arbeit zu bekommen und Kontakte zu unseren Beratern und Beraterinnen zu knüpfen. Gleichzeitig sind alle Teilnehmer eingeladen, sich nach dem Event für ein Praktikum oder den Festeinstieg zu bewerben und an einem persönlichen Bewerbungsgespräch teilzunehmen.

nach oben
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren