Partner von:

Neue Trainee-Programme in Finance und HR

Firmenkontaktmesse (Autor: Kuhan, Quelle: Fotolia.com)

© Kurhan - Fotolia.com

Überdurchschnittliche Vergütung, flexible Arbeitszeiten, die Lage im Dreiländereck - Holm Schilling fallen viele Gründe ein, am Roche-Standort Grenzach zu arbeiten. Seit Kurzem gibt es zwei weitere: die neuen Trainee-Programme in Finance und HR.

Herr Schilling, bei Roche in Grenzach wurden zwei neue Trainee-Programme ins Leben gerufen: Finance und Human Resources (HR) - was genau beinhalten diese Programme?

Im Human-Resources-Programm werden die Teilnehmer alle wesentlichen Abteilungen wie Recruiting & Marketing, Learning & Organizational Development, Business-Partnering und Compensation & Benefit intensiv kennenlernen. Dazu ergänzend sind Einsätze in Fachbereichen außerhalb HR, in unseren HR-Servicebereichen und eventuell auch ein Auslandsaufenthalt geplant. Das Finance-Programm läuft ähnlich ab - hier arbeiten die Trainees in den Abteilungen Controlling, Strategic Planning, Financial Accounting, Procurement und Pricing und lernen einen speziellen Marketing-Bereich kennen. Zur Abrundung ist ein Aufenthalt im Headquarter und/oder im Ausland geplant. Nach dem Traineeship bieten sich Einstiegspositionen in allen qualifizierten Tätigkeiten an: In HR kann das beispielsweise als Recruiter, HR Business Partner oder Personalentwickler sein. Für Finance sind das Tätigkeiten als Business- oder Cross Functional Controller oder auch als Launch Project Manager.

Welche Qualifikationen sollte ich als Bewerber dafür mitbringen?

Für das HR-Trainee-Programm suchen wir Master-Absolventen in BWL, Jura, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften oder Psychologie. Wichtig sind uns Auslandserfahrung und Praktika in HR. Für den Einstieg in das Finance-Trainee-Programm ist ein Master-Abschluss in Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurswesen oder Informationsmanagement mit einem klaren Schwerpunkt auf Finance die Voraussetzung.

Was spricht für den Standort Grenzach?

Ich finde sehr viel. Wir sind hier im wunderschönen Dreiländereck in enger Nachbarschaft zur Schweiz und Frankreich. Das ist eine Region mit vielen attraktiven Freizeitangeboten, leckerer badischer Küche und guten Weinen. Auch kulturell wird einiges in der Umgebung geboten, gerade in Basel, Zürich und Freiburg. Und sollte doch einmal Fernweh aufkommen, so hilft der Flughafen in 15 Kilometern Entfernung. Außerdem sind wir hier in Grenzach nur fünf Kilometer vom Roche Headquarter in Basel entfernt. Der Weg zur internationalen Karriere liegt also sehr nah. Und last but not least: Wir sind ein sehr erfolgreicher Roche-Standort und bieten Leistungen an, die nicht selbstverständlich sind: Sport- und Gesundheitsprogramme, überdurchschnittliche Vergütung, flexible Arbeitszeiten, medizinische Vorsorge, Kinderbetreuungsmöglichkeiten und vieles mehr.

Gibt es noch weitere Trainee-Programme in Grenzach?

Ja, wir bieten in Grenzach noch vier weitere Trainee-Programme an:

  • Marketing für Natur- und Wirtschaftswissenschaftler mit Affinität für Marketing & Sales
  • Medical Functions vorzugweise für Humanmediziner und Pharmazeuten
  • Market Access, also alles rund um den Marktzugang unserer Produkte, für Naturwissenschaftler und Mediziner mit BWL-Kenntnissen sowie Gesundheitsökonomen und Betriebswirtschaftler mit naturwissenschaftlichem Background
  • QP (Qualified Person) speziell für Pharmazeuten, die mit dem Programm die Zusatzqualifikation als Qualified Person erlangen

Welche Weiterbildungsmaßnahmen sind in den Programmen vorgesehen?

Wir haben ein maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm entwickelt, das unsere Trainees mit großer Begeisterung annehmen. Es heißt C³ - Core Competencies Curriculum - und ist ein 18-monatiges Entwicklungsprogramm, das Sozialkompetenzen wie Kommunikation, Teamentwicklung oder Konfliktmanagement fördert und die Möglichkeit zu einem intensiven Lernaustausch unter den Trainees bietet. Es gibt drei Semester mit jeweils drei Modulen:

Roche Core Competencies Curriculum [Quelle: Roche]

Wie ist das Bewerbungsverfahren für die Trainee-Programme aufgebaut?

Finden wir einen Kandidaten interessant, vereinbaren wir ein Telefoninterview. Im zweiten Schritt laden wir den Bewerber zu einem Assessment Center ein. Trainee-Stellen werden zweimal im Jahr ausgeschrieben, und zwar zum 1. April und zum 1. Oktober. Bewerbungsschluss ist immer etwa drei bis vier Monate vorher. Und weil diese Frage oft gestellt wird: Es ist kein Problem, sich auf mehrere Ausschreibungen zu bewerben.

In Mannheim und Penzberg bietet Roche übrigens noch weitere Trainee-Programme an.

nach oben
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren