Partner von:

Talent zeigen und nach NY fliegen

Networking auf der Dachterrasse der Bertelsmann Repräsentanz Talent meets Bertelsmann 2015 (Quelle: Bertelsmann)

Quelle: Bertelsmann

"Irgendwas mit Medien" – was das genau heißt, wollte Clara bei Talent Meets Bertelsmann in Berlin herausfinden. Dort lernte sie den Konzern und dazugehörige Unternehmen wie arvato und RTL kennen und durfte dem Vorstand ihr kreatives Können präsentieren. Belohnt wurde sie dafür mit einer Reise nach New York.

Titel und Thema der Veranstaltung

Talent Meets Bertelsmann

Zeit, Ort und Dauer der Veranstaltung

29. Juni bis 1. Juli 2015 in Berlin

Teilnehmerzahl und Unternehmensvertreter

54 Teilnehmer, 40 ehemalige Teilnehmer und 80 Unternehmensvertreter

Bertelsmann: Mehr als "irgendetwas mit Medien"

Bestimmt haben die meisten schon von Bertelsmann gehört. Aber was genau macht das Unternehmen? Ich tippe, dass viele antworten würden: "Irgendetwas mit Medien". Auch mir ging es so, als ich auf e-fellows.net im April die Ausschreibung zu Talent Meets Bertelsmann gesehen habe. Da sich mein Studium dem Ende zuneigte und ich mich bald auf Jobsuche begeben wollte, war ich neugierig, mehr über den Konzern zu erfahren.

Nach der Vorrunde durfte ich bei der Bewerbung im Videointerview Fragen zur Zukunft der Medienbranche beantworten. Insgesamt bewarben sich fast 700 Studenten aus 78 Ländern. Bei so großer und internationaler Konkurrenz habe ich mich umso mehr gefreut, unter den Eingeladenen zu sein.

Kennenlernen über den Dächern von Berlin

Ende Juni ging es nach Berlin, wo das Event in der Hauptstadtrepräsentanz von Bertelsmann stattfand. Alle Teilnehmer konnten sich eine eigens programmierte App herunterladen, in der Fotos und kurze Infos zu allen Teilnehmern und Unternehmensvertretern zu sehen waren. Gleich ein wenig über den Hintergrund des Gesprächspartners zu wissen, war beim Kennenlernen total praktisch.

Danach wurden alle Teilnehmer in sechs Gruppen eingeteilt, die für die jeweiligen Unternehmensdivisionen wie arvato, Gruner+Jahr und RTL standen. Mit unserer Gruppe bauten wir zunächst aus Pappelementen unseren Arbeitsbereich. Danach sollten wir mit einer GoPro-Kamera einen Kurzfilm über unser Team drehen. Beides hat total viel Spaß gemacht und hatte den Nebeneffekt, dass wir uns im Team gut kennenlernen konnten. Abends grillten wir zusammen mit den Unternehmensvertretern auf der Dachterrasse mit Blick über Berlin.

Business Case Challenge mit Präsentation vor dem Bertelsmann-Vorstand

Am zweiten Tag bekam jede Gruppe eine Aufgabe. Bis zum frühen Nachmittag sollten wir einen Business Case und ein Produkt ausarbeiten. In der kurzen Zeit auch noch eine Präsentation vorzubereiten, war eine echte Herausforderung. Die Präsentation sollte es in sich haben, schließlich wollte jede Gruppe den Vorstand des Bertelsmann-Konzerns und CEO Thomas Rabe von ihrer Business-Idee überzeugen.

Besonders toll war, dass man große Teile des Events via Periscope online mitverfolgen konnte. So haben meine Freunde und Familie gesehen, wie meine Gruppe den 1. Preis gewann, eine Reise nach New York mit Besuch der Zentrale von Penguin Random House. Wir haben uns gigantisch über den Preis gefreut und abends gemeinsam mit den anderen Teilnehmern und Unternehmensvertretern in Kreuzberg bei Streetfood und einem Konzert von Jonathan Jeremiah gefeiert.

Individuelles Karriere-Coaching

Am dritten Tag konnte jeder Teilnehmer an einem freiwilligen Karriere-Coaching mit Mitarbeitern aus dem Recruiting teilnehmen, die uns ausführlich Feedback geben konnten. Ich habe die Möglichkeit gerne genutzt, um mehr über Jobperspektiven bei Bertelsmann zu erfahren. Toll fand ich auch, dass alle Teilnehmer nun Teil der TMB Alumni Community sind. Selbst wenn ich mich erst in ein paar Jahren beim Bertelsmann-Konzern bewerbe, kann ich jetzt schon auf das Netzwerk zurückgreifen.

Fazit

Ich bin total glücklich, bei TMB 2015 gewesen zu sein. Ich fand besonders interessant, zu erfahren, wie man bei Bertelsmann seine Karriere gestalten kann. Man kann sogar ein Start-Up im Konzern gründen.

Die Event-Organisatoren geben alles, damit nicht nur der Konzern, sondern vor allem die Teilnehmer möglichst viel Inspiration und Karriere-Ideen mit nach Hause nehmen. Falls du dich für Digital Marketing oder Mediendesign interessierst und schon immer gefragt hast, ob es nicht Alternativen zu klassischen Karrierewegen gibt, kann ich dir nur empfehlen, dich für Talent Meets Bertelsmann zu bewerben.

nach oben

Willst du mehr über unseren Partner Bertelsmann erfahren? Hier findest du alle Infos zum Unternehmen.

Jobs, Praktika

und akademische

Stellen suchen

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren