Partner von:

Karrieregespräche beim Kochlöffelschwingen

Kochen Suppengemüse Suppe Gemüse schnippeln [Quelle: Unsplash.com]

Quelle: Unsplash.com

Viele Köche verderben den Brei – dass diese Redewendung nicht zutrifft, stellte e-fellow Fabian beim "Meet & Eat"-Event mit dem Allianz Inhouse Consulting fest. Hier berichtet er, was er beim gemeinsamen Kochen mit den Beratern noch herausgefunden hat.

Titel und Thema der Veranstaltung

Meet & Eat 2016, Allianz Inhouse Consulting

Zeit, Ort und Dauer der Veranstaltung

12. Mai 2016 im Gartencasino der Allianz SE in München

Teilnehmerzahl und Unternehmensvertreter

16 Teilnehmer und sechs Unternehmensvertreter: Dr. Eva-Maria Lueger (Leiterin des Allianz Inhouse Consulting), zwei Partner und drei Consultants

Beim "Meet & Eat"-Event des Allianz Inhouse Consulting (AIC) geht es vor allem darum, Consultants auf persönlicher Ebene kennenzulernen: Das heißt, wir haben gemeinsam gekocht anstatt Cases zu knacken. Dieser Ansatz hat mir besonders gefallen, da ich einen guten Draht zu (künftigen) Kollegen sehr wichtig finde. In ungezwungener Atmosphäre wie beim gemeinsamen Kochen gelingt es meines Erachtens viel besser, eine Beziehung zu jemandem aufzubauen als beim Bearbeiten einer Fallstudie.

Weil ich die Allianz als Arbeitgeber interessant finde, hatte ich dort vorher schon ein Praktikum absolviert. Ich begeistere mich aber auch für Beratung. Das Event war somit eine ideale Gelegenheit für mich, den Teil der Allianz kennenzulernen, wo ich diese Begeisterung ausleben könnte, und dort Kontakte für den Berufseinstieg zu knüpfen. Brennend interessiert hat mich natürlich, mit welchen Aufgaben und Projekten das AIC betraut ist und welche Charaktere dahinterstehen.

Auf das Event bin ich übrigens über die e-fellows.net-Eventseite aufmerksam geworden. Da ich bald in den Job einsteige, suche ich dort regelmäßig nach interessanten Veranstaltungen.

Consulting-Tipps & Kochrezepte

Die Veranstaltung fand im Gartencasino in der Allianz-Zentrale in Schwabing statt, wo sonst die Topmanager des Unternehmens speisen. Nach einem Stehempfang, einer kurzen Vorstellung aller anwesenden Berater, Partner und Teilnehmer sowie einer Einführung zum Allianz Inhouse Consulting ging es direkt in die Küche. Unter Anleitung des Küchenteams machten wir uns an die Zubereitung von Vorspeise, Hauptgängen und Nachtisch. Auf dem Menü standen zum Beispiel Pulpo-Salat, Maispoularde, hausgemachte Fettucine und Topfensoufflé. Die Profi-Köche der Allianz gaben uns nicht nur praktische Tipps, sondern erklärten uns auch, wie man durch richtiges Einkaufen und mit wenig Aufwand das Geschmackserlebnis beim Essen steigern kann.

Vor allem hatten wir beim Schnippeln, Braten und Rühren aber reichlich Gelegenheit, mit dem AIC-Team über den Einstieg und die tägliche Arbeit zu sprechen. So verrieten uns die anwesenden Berater zum Beispiel, dass sie entgegen aller Vorurteile abends in der Regel tatsächlich noch Zeit haben, selbst zu kochen.

Anschließend saßen wir in einer gemütlichen Runde zusammen, genossen unsere Gerichte und plauderten über Gott und die Welt, vor allem aber über das AIC. Zusätzlich bekamen wir noch eine kleine Lektion in Weinkunde durch den Chef-Sommelier der Allianz.

Mein Fazit

"Meet & Eat" ist mit die beste Recruiting-Veranstaltung, die ich bisher besucht habe. Das Event überzeugte mich in allen Belangen: Die Organisation war tadellos, ich erhielt nur einen Tag nach der Bewerbungsfrist eine Zusage,  An- und Abreise wurden auf meine Bedürfnisse abgestimmt und die Reisekosten schnell erstattet. Solche Faktoren sind eigentlich Kleinigkeiten, funktionieren aber trotzdem bei anderen Unternehmen oft nicht optimal.

Ein Highlight des Events selbst war der tolle Veranstaltungsort: Um im Gartencasino essen zu können, muss man eigentlich Board Member der Allianz SE sein. Zudem waren alle Mitarbeiter, vom Berater bis zur Leiterin des AIC, sehr zugänglich und gaben uns einen guten Einblick in ihre Arbeit. Wer Interesse an Managementberatung hat, nicht regelmäßig am Montagmorgen um 6:30 Uhr in den Flieger steigen will und eine Karriere in einem DAX-Konzern ins Auge fasst, dem kann ich Veranstaltungen des AIC und das AIC im Allgemeinen nur empfehlen.

nach oben

Willst du mehr über unseren Partner Allianz erfahren? Hier findest du alle Infos zum Unternehmen.

Neue Jobs im E-Mail-Abo

Alle zwei Wochen

Jobs und Praktika

in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren
Hat es geklappt?

Du bist bei einem Partnerunternehmen eingestiegen?