Partner von:

Fach- oder Führungskarriere?

Towerbridge [Quelle: Bosch Rexroth]

Quelle: Bosch Rexroth

Bosch Rexroth ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Antriebs- und Steuerungstechnologien. Dass beispielsweise die Tower Bridge wieder funktionsfähig ist, verdanken die Londoner der Hydraulik von Bosch Rexroth. Wenn auch du etwas bewegen willst, bewirb dich nach deinem Abschluss für eines der beiden Trainee-Programme.

Um den unterschiedlichen Interessen der Absolventen gerecht zu werden, bietet Bosch Rexroth zwei maßgeschneiderte Programme an: das Graduate Specialist Program zur Vorbereitung auf gehobene Fach- oder Projektaufgaben, und das Junior Managers Program für zukünftige Führungskräfte. In jedem können unterschiedliche fachliche Schwerpunkte gesetzt werden, so zum Beispiel in Entwicklung, Fertigung, Technischem Vertrieb, Logistik, (Technischem) Einkauf, Controlling, Personal und Arbeitsrecht. Du erhältst in beiden Programmen von Beginn an einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Zahlen und Fakten zu Bosch Rexroth

  • Standort: In Deutschland ist Bosch Rexroth mit 17 Fertigungsstandorten, sechs Vertriebsstandorten, vier Service Centern sowie einem Customizing Center vertreten.
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Maschinen- und Anlagenbau
  • Mitarbeiter: ca. 15.100 in Deutschland, ca. 31.100 weltweit
  • Trainee-Programme: Graduate Specialist Program (Fachlaufbahn) und Junior Managers Program (Führungslaufbahn)
  • Trainee-Plätze pro Jahr: 25-30
  • Starttermine und Bewerbungsfristen: Einstieg jeweils zum Monatsersten bei flexiblen Bewerbungsterminen

Das erwartet dich im Trainee-Programm

In bis zu 24 Monaten durchläufst du mehrere für dich relevante Fachabteilungen. Von Beginn an übernimmst du Verantwortung und baust dir ein großes Netzwerk innerhalb des Unternehmens auf, von dem du langfristig profitierst. Ein Mentor aus dem oberen Führungskreis steht dir bei Fragen zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung zur Seite. Individuell abgestimmte Weiterbildungsmaßnahmen erweitern deine persönlichen und fachlichen Kompetenzen. Zielposition nach dem Programm ist eine Fach-, Projekt- oder Führungsaufgabe.

Das Graduate Specialist Program in der Entwicklung war für mich der perfekte Einstieg! Von Beginn an konnte ich mich als Projektleiter und Entwickler im Industrie-4.0-Umfeld entfalten und meine Ideen in diesem vielfältigen Arbeitsumfeld vorantreiben. Außerdem konnte ich meine Konzepte und Prototypen auf vielen nationalen und internationalen Konferenzen und Messen persönlich vorstellen. Hier treffen für mich Hobby und Beruf aufeinander.

Rene Nowak, Projektleiter und Entwicklung ActiveAssist, Graduate Specialist Program, Fachbereich Forschung & Entwicklung

Ich finde es super, wie viele Bosch-Standorte ich im Rahmen des Junior Managers Program in kürzester Zeit kennenlerne. Durch den Einsatz an fünf Standorten konnte ich bereits in den ersten zwei Jahren ein großes Netzwerk aufbauen und mich von unterschiedlichen Führungsstilen inspirieren lassen. Auch die Vielfalt meiner Aufgaben bringt mich fachlich und persönlich weiter.

Daniela Körner, Junior Managers Program, Fachbereich Logistik

Bewerbung als Trainee

Neben einem überdurchschnittlichen Diplom- oder Master-Abschluss bzw. einer Promotion solltest du dich bereits in anspruchsvollen Industriepraktika oder durch Abschlussarbeiten in der Industrie bewiesen haben. Außerdem erwartet Bosch Rexroth gute Fremdsprachenkenntnisse und die Bereitschaft zur Mobilität, die du zum Beispiel im Rahmen eines Auslandsaufenthalts unter Beweis gestellt hast. Auch Engagement außerhalb des Studiums ist ein Auswahlkriterium, denn als Trainee sind Initiative, Gestaltungswille und unternehmerisches Denken besonders wichtig.

Deine Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und alle relevanten Zeugnisse) lädst du auf der Karriereseite von Bosch Rexroth hoch. Das mehrstufige Auswahlverfahren beinhaltet ein Telefoninterview, ein Assessment-Center sowie persönliche Gespräche. Den Eintrittstermin kannst du dir selbst aussuchen.

nach oben