Partner von:

Neun Wege in die Pharmabranche

Trainees bei Roche [Quelle: Roche]

Quelle: Roche

Roche ist das größte Biotech-Unternehmen weltweit unter anderem mit Medikamenten für die Onkologie und Immunologie. Das Unternehmen ist führend bei In-Vitro-Diagnostika, im Diabetesmanagement und in der Personalisierten Medizin. Im Start-up-Programm kannst du Roche bei dem Ziel unterstützen, jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.

Start-Up-Programm bei Roche

Um die Auswahl der richtigen Trainee-Teilnehmer für die neun verschiedenen Programme zu gewährleisten, wird bereits bei der Vorauswahl viel Zeit investiert und der ganze Fachbereich eingebunden. Das Ziel ist, engagierte Trainees einzustellen, die mit Weitblick, Expertise und internationaler Orientierung Projekte umsetzen und Veränderungen gestalten. Durch rotierende Projektarbeit, Auslandsaufenthalte und Hospitationen lernen die Trainees dabei alle Facetten der Arbeit kennen. Durch die Stationen im Trainee-Programm des Healthcare-Konzerns kannst du dem Fachbereich deine Qualitäten zeigen. So bereitet Roche den Weg für eine Management- oder Fachkarriere mit internationalen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Zahlen und Fakten zum Einstieg

  • Standorte in Deutschland: Grenzach-Wyhlen, Penzberg, Mannheim
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Biotechnologie, Pharmaindustrie
  • Mitarbeiter: ca. 15.400 in Deutschland, 91.700 weltweit
  • Trainee-Programm: Business, Engineering, Science, Marketing, Medical Functions, Market Access, Qualified Person, Finance, Human Resources
  • Trainee-Plätze pro Jahr: ca. 30
  • Starttermine/Bewerbungsfristen: Für den Standort Grenzach jeweils der 1. April und der 1. Oktober, sonst nach Bedarf

Was dich als Trainee bei Roche erwartet

Social Events, flexibles Arbeiten sowie eine ausgewogene Work-Life-Balance gehören zu einer Karriere bei Roche dazu. Im Start-Up-Progamm steht deine Entwicklung und das Lernen im Vordergrund. Dabei wirst du von erfahrenen Führungskräften unterstützt. 70 Prozent lernst du direkt im Job, bei weiteren 20 Prozent unterstützt dich Roche durch Networking, Feedback und Coaching. Die letzten 10 Prozent Theoriewissen lernst du in Seminaren. Vergütung und Dauer des Trainee-Programms stehen in einem sinnvollen Verhältnis zu den Lerninhalten und Entwicklungszielen.

Als Marketing-Trainee kann ich in kurzer Zeit ein riesiges Netzwerk aufbauen und bekomme viele Abteilungen zu sehen - ein geniales Programm!

Dr. Simon Lehle, Trainee Marketing

So bewirbst du dich

Roche sucht Masterabsolventen mit guten Leistungen. Neben einer außerordentlich guten Kommunikationsfähigkeit solltest du gute Deutsch- und Englischkenntnisse mitbringen, Spaß an komplexen Fragestellungen haben, zielstrebig, motiviert und kreativ sein. Du solltest sowohl Teamplayer sein als auch Führungspotenzial besitzen. Ergebnisorientierte Lösungsansätze, Pragmatismus und ein gesunder Menschenverstand sind neben sozialer Kompetenz und interkultureller und interdisziplinärer Sensibilität Voraussetzung.

In der e-fellows.net-Stellenbörse und auf der Website von Roche kannst du die ausgeschriebenen Stellen mit deinem akademischen oder beruflichen Hintergrund und deinen persönlichen Interessen vergleichen. Wenn dir ein Angebot gefällt, legst du einfach ein Profil an und lädst deine Unterlagen hoch (Anschreiben, Lebenslauf, stellenrelevante Zertifikate und Zeugnisse). Zeige in deiner Bewerbung, dass du zum Unternehmen und zu der ausgeschriebenen Stelle passt. Die Rückmeldung erfolgt per Mail. Bei erfolgreicher Bewerbung erhältst du die Einladung zu einem Telefoninterview, einem persönlichen Gespräch und/oder einem Auswahl-Assessment.

nach oben

Willst du mehr über unseren Partner Roche erfahren? Hier findest du alle Infos zum Unternehmen.

Du willst Informationen aus erster Hand? Hier geht's zum Erfahrungsbericht.