Partner von:

Preis für Chancengleichheit

Logo, Total Equality, Roche, Bosch, Allianz, Chancengleichheit, Quelle: www.total-e-quality.de

Logo, Total Equality, Roche, Bosch, Allianz, Chancengleichheit, Quelle: www.total-e-quality.de

Alle drei Jahre vergibt der Verein Total Equality ein Prädikat für Chancengleichheit und Familien- freundlichkeit in Unternehmen. Unter den Preisträgern von 2009 sind auch drei Partnerunternehmen vone-fellows.net: die Allianz, Robert Bosch und Roche Diagnostics.

 "Total Equality" steht für "Total Quality Management", ergänzt um die Gender-Komponente "Equality". Neben der Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördert der Verein vor allem chancengerechtes Personalmanagement, partnerschaftliches Verhalten am Arbeitsplatz und die Berücksichtigung von Chancengleichheit in den Unternehmensgrundsätzen. Der Preis bescheinigt dem Träger ein erfolgreiches und nachhaltiges Engagement für die Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf.

Auszeichnungen für Bosch in Nürnberg und Japan

 Bei der Robert Bosch GmbH wurden mehrere Werke ausgezeichnet. Das Werk Nürnberg gewann den Total-Equality-Preis. Im Fokus der Jury standen dabei vor allem Projekte zur Personalentwicklung von Facharbeiterinnen oder Teilzeitmodelle für die Schichtarbeit. Das Werk Ansbach dagegen wurde durch auditberuf und familie gmbh ausgezeichnet. Ansbach organisiert außerdem Lernseminare oder Familientage im Werk. Auch in Japan sorgt sich Bosch um Chancengleichheit: Dort hat das Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales dem Unternehmen den "Award for Excellence" verliehen.
 

Familienfreundliche Allianz

 Die Allianz wurde ebenfalls mit dem Prädikat ausgezeichnet. Im Fokus stand dabei die Möglichkeit, einen Telearbeitsplatz zu bekommen, in Teilzeit zu arbeiten oder die Kinder in Kinderferienfreizeiten versorgt zu wissen. Die Allianz kooperiert außerdem mit Kindertagesstätten und unterstützt Familien bei der Suche nach Betreuungs- möglichkeiten für Kinder.

nach oben

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.