Partner von:

Das war 2010 bei e-fellows.net

Feuerwerk, Rakete, e-fellows.net Highlights [Quelle: sxc.hu, Autor: mordoc]

Feuerwerk, Rakete, e-fellows.net Highlights 2008; Quelle: sxc.hu [Autor: konr4d]

Der zehnte Geburtstag, der 20.000. Stipendiat, der 2.000. Facebook-Fan und der zweite Live-Case:e-fellows.net hatte 2010 viel zu feiern. Der Ernst des Studenten- und Berufslebens kam dennoch nicht zu kurz: In Expertenforen erfuhren die Stipendiaten unter anderem, wie sie ein Stipendium ergattern und wie sie eine Gehaltserhöhung durchbringen.

Zehn Jahre e-fellows.net

Zehn Jahre ist ein schwieriges Alter: erste pubertäre Anwandlungen machen sich breit. Doch von Null-Bock-Mentalität und Trotzphase war bei der zehnten Geburtstagsfeier im November nichts zu spüren. Ausgelassen feierten Gründer, Gesellschafter, Partnerunternehmen, Mitarbeiter, Stipendiaten und Alumni im Pschorr-Festsaal und der Party-Tram. Wer dort alle 13 Cocktails durchprobiert hatte, konnte diese anschließend in einer Diskothek wieder rausschwitzen.

Der 20.000. Stipendiat

Pünktlich zum Geburtstag hat unsere Stipendiatenzahl die 20.000er-Marke durchbrochen. Verantwortlich dafür war Wirtschaftsingenieur Tobias, der sich vor allem wegen der kostenlosen Abos um ein e-fellows.net-Stipendium beworben hatte. Inzwischen weiß er aber auch die Recherche in den Datenbanken und die Fragen & Antworten in der Community zu schätzen. Und schließlich kann nicht jeder Student behaupten, zu den "oberen 20.000" zu gehören.

Facebook-Fanpage startet durch

Jubiläen und kein Ende: Nachdem wir unserer Facebook-Fanpage in diesem Jahr wieder Leben eingehaucht hatten, konnten wir im Juni bereits 1.000 Fans verzeichnen. Bis zur Zehn-Jahres-Feier im November hatten schon über 2.000 Facebook-User auf "Gefällt mir" geklickt.

Mit Experten-Tipps zum Stipendium

Für das Expertenforum "Dein Weg zum Stipendium" versammelten sich gleich zwölf Stipendiengeber in der Community: neun Begabtenförderungswerke, die Bayerische EliteAkademie, die Bayerische Eliteförderung und erstmals auch das Bildungsministerium (für das neue "Deutschland-Stipendium"). Eine Woche lang antworteten Vertreter und Stipendiaten auf alle Fragen, die den e-fellows unter den Nägeln brannten: Kann man Studienstiftungs- und Deutschland-Stipendium gleichzeitig beziehen? Wird das Büchergeld demnächst auf 300 Euro erhöht? Welche Fragen warten auf mich auf dem Auswahltag der Adenauer-Stiftung? Nie hatten wir mehr Andrang bei einem Expertenforum zu Stipendien.

Rekordforum zu Gehaltsfragen

Alle anderen Foren in den Schatten stellte aber das Expertenforum "Gehaltsratgeber". Mit über 2.000 Mitgliedern war es das erfolgreichste Forum in der Geschichte der Community. Experte Christian Näser von der Personalberatung Kienbaum konnte sich vor Fragen kaum retten: Wie viel verdiene ich in einer Großkanzlei? Was bringt mir meine Promotion fürs Gehalt? Zahlt sich ein Doppelstudium aus? Umso bemerkenswerter, dass trotz diesem Ansturm Herr Näser alle Fragen ausführlich und präzise beantwortete.

 

Zweiter Live-Case mit McKinsey

Im Oktober stellten sich die e-fellows zum zweiten Mal einem Live-Case, den sich McKinseys Recruiting-Chef Thomas Fritz für sie ausgedacht hatte. Dazu mussten sie tief in die Psyche des Fußballfans einsteigen. Mit geschickten Fragen wie "Liegt das Trainingsgelände direkt am Stadion?" analysierten sie das Merchandising-Geschäft des fiktiven Bundesligisten FC Beuel 75 und erarbeiteten Lösungsstategien für höhere Gewinne beim Fan-Artikel-Verkauf.

Die Community testet ihr Wissen

Gleich zu Beginn des Jahres hielt ein neues Feature Einzug in die Community: die Wissens-Tests. Von A wie Astronomie bis Z wie Zahlenrätsel: In allen Wissensgebieten können sich die e-fellows seitdem testen und schauen, wie gut sie im Vergleich zu den anderen Stipendiaten dastehen – und selbst Tests für andere e-fellows erstellen. Der Test mit den bislang meisten Daumen ist "Wortspiele" von e-fellow Steffen.

TNG neuer Partner

Seit August ist TNG Technology Consulting neues Partnerunternehmen von e-fellows.net. Die IT-Berater legen viel Wert auf Fortbildung und veranstalten alle zwei Wochen einen "Techday" für ihre Mitarbeiter, wo es Vorträge, Schulungen und Workshops gibt. Einmal im Monat wird daraus der "Open Techday". Und unsere Stipendiaten sind herzlich eingeladen zum Plausch mit IT-Begeisterten, zum Ausloten von Karrierewegen – und im Sommer zum Barbecue. Aktuelle Termine zu den "Open Techdays" gibt es in unserer Rubrik Partner-Events.

Den Takt angeben mit KPMG

Wer schon immer seine Führungsqualitäten beweisen wollte, konnte dies im November in der Berliner Philharmonie tun: KPMG lud e-fellows.net-Stipendiaten zu einem außergewöhnlichen Event ein. Die Teilnehmer blickten nicht nur hinter die Kulissen eines Orchesters, sondern standen sogar selbst am Pult, um die Musiker zu dirigieren. So lernten die Stipendiaten viel über die eigene Wirkung auf andere, über Körpersprache und die Führung von Gruppen.

Allen Stipendiaten, Alumni und Membern ein herzliches Dankeschön für das viele positive und kritische Feedback in diesem Jahr. Wir wünschen euch ein frohes Fest und hoffen auf viele weitere Highlights 2011. Zum Abschluss aber interessiert uns noch: Welches waren deine persönlichen Glanzlichter 2010?

nach oben

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren