Partner von:

Ein Praktikum, für das auch Bachelor und Master Zeit haben

Flexibilität (Quelle: freeimages.com, Ratikis)

Quelle: freeimages.com, Ratikis

Die Studierenden stöhnen: Keine Zeit für ein Praktikum! Die Lösung? Mit dem neuen 'Flexikum' der Telekom kannst du dir deine Arbeitszeit im Praktikum flexibel einteilen.

Ob im Bachelor- oder Master-Studium - es bleibt nicht mehr viel Zeit für Praktika. Viele finden keinen geeigneten Praktikumsplatz, weil neben dem Pflichtprogramm im Studium nur wenige freie Wochen übrigbleiben. Die Notlösung: Ein Urlaubssemester nehmen, um Praxiserfahrung zu sammeln. Die bessere Lösung: das Flexikum der Telekom.

Stundenkontingent fürs Praktikum

Das Flexikum funktioniert so: Als Praktikant bei der Telekom vereinbarst du mit deinem Team ein Stundenkontingent für die gesamte Praktikumsdauer. Wann du deine Stunden absolvierst, sprechen beide Seiten nach ihren individuellen Bedürfnissen ab. 

Flexible Arbeitszeiten während des Semesters

Das kann zum Beispiel so aussehen: Während der Semesterferien arbeitest du dich intensiv in ein Thema ein. Während des Semesters betreust du dann dein Projekt in flexibler Teilzeit weiter. Die Telekom berücksichtigt dabei auch, wenn du gerade im Klausurstress steckst.

Ein Praktikum zeigt, wie Unternehmen ticken

Warum dieses Entgegenkommen? "Wie Unternehmen wirklich ticken, worauf es bei der täglichen Arbeit ankommt, das lernen die Studierenden am besten bei einem mehrmonatigen Praktikum", ist sich Marc-Stefan Brodbeck sicher, Leiter des Recruiting & Talent Services der Telekom.

Vorerst nur für freiwillige Praktika

Vorerst gilt die Regelung nur für freiwillige Praktika. Der Ausflug in die Praxis kann bei der Telekom bis zu einem halben Jahr dauern und wird monatlich konstant vergütet.
 
Interesse? Dann nutze als einer der ersten Studierenden das Flexikum. Hier kannst du dich bewerben.

nach oben

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren