Partner von:

Welche Berufe glücklich machen

Mann Anzug Berater Business Sprung Freude Natur fotolia [© contrastwerkstatt - Fotolia.com]

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Dank falscher Versprechungen haben rund zwei Drittel schon nach drei Monaten im neuen Job genug und begeben sich erneut auf die Suche. Unabhängig vom Unternehmen gibt es jedoch Berufe, die einfach glücklich machen.

Welcher Job macht glücklich?

Wer sich im Job nicht entfalten darf, sondern stur nach Schema F arbeitet, ist in der Regel damit nicht glücklich. Entsprechend haben die Psychologen Martin Obschonka und Rainer Silbereisen herausgefunden, dass Selbstständige glücklicher sind als Angestellte. Und das, obwohl sie mehr Überstunden leisten und häufiger unregelmäßig arbeiten. Selbstständige erlebten weniger Karriere-Unsicherheit und seien autonomer. Das macht glücklich.

Doch auch bei den Angestellten sind laut einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts YouGov nur sieben Prozent unzufrieden mit ihrem Job, 75 Prozent der Arbeitnehmer macht ihre Arbeit Spaß. Damit sie sich im Beruf wohl fühlen, brauchen 27 Prozent der Beschäftigten neue Herausforderungen, für 18 Prozent ist ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag wichtig, für 15 Prozent bessere Gehaltsaussichten. Immerhin 14 Prozent wollen "etwas Sinnvolles" für die Gesellschaft tun.

Die folgenden Berufe erfüllen diese Kriterien - und machen glücklich.

© Handelsblatt GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Zum Erwerb weitergehender Rechte wenden Sie sich bitte an nutzungsrechte@vhb.de.

nach oben

Jobs, Praktika

und akademische

Stellen suchen

Verwandte Artikel
Neue Jobs im E-Mail-Abo

Alle zwei Wochen

Jobs und Praktika

in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren