Partner von:

10.000 Euro für dein Jugend-Förderprojekt

Euro (Quelle: freeimages.com, v_hujer)

Quelle: freeimages.com, v_hujer

Jugendliche sollen sich engagieren und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Mit dem Bernhard-Vogel-Bildungspreis unterstützen die Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung deshalb Projekte, die zur positiven Entwicklung junger Menschen beitragen - gerade wenn sie aufgrund ihrer Herkunft oder sozialen Umgebung ihre Talente nur schwer entfalten können. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Bewirb dich mit deiner Initiative bis zum 15. Juli 2013.

Deutschlands Zukunft liegt in den Händen der Jugend. Deswegen ist es entscheidend für die Gesellschaft, die Talente junger Menschen zu fördern. Diese Aufgabe kommt in erster Linie den Eltern zu, die durch die Unterstützung ihrer Kinder das Fundament für ein verantwortungsbewusstes und erfülltes Leben bilden sollten. Das ist jedoch längst nicht immer der Fall. Gerade Jugendliche, die aufgrund ihrer Herkunft oder sozialen Stellung benachteiligt sind, haben es häufig schwer, ihre Talente zu entfalten. Umso wichtiger sind Initiativen wie Sportvereine oder Jugendgruppen, in denen junge Leute Teil der Gemeinschaft sind und ihre Begabungen ausbauen können. 

10.000 Euro für ehrenamtliche Projekte: bis 15. Juli bewerben

In diesem Jahr honoriert der Bernhard-Vogel-Bildungspreis der Konrad-Adenauer-Stiftung zum dritten Mal ehrenamtliche Projekte, die sozial benachteiligte junge Menschen weiterbilden und in die Gesellschaft integrieren. Im Vordergrund steht dabei die interkulturelle und soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Sie kann auf vielfältige Weise gefördert werden - musikalisch, künstlerisch, sportlich oder kulturell. Eine hochrangig besetzte Jury unter der Leitung der ehemaligen baden-württembergischen Sozialministerin Monika Stolz begutachtet die eingereichten Projekte. Sie sollen ein nachhaltiges Konzept erkennen lassen und  von Einzelpersonen oder Organisationen umgesetzt werden können. Interessierte können sich bis zum 15. Juli 2013 für den Bernhard-Vogel-Bildungspreis bewerben.

Bernhard-Vogel-Bildungspreis fördert Initiativen für Jugendliche

Seit 2011 unterstützen die Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Bernhard-Vogel-Bildungspreis Projekte, die zur positiven Entwicklung junger Menschen beitragen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und kann auf bis zu drei Vorhaben aufgeteilt werden. Gefördert wurden bislang unter anderem  die  "Hofer Schulbegleitung"  - eine Initiative, die sozial benachteiligten Schülern hilft; die Hofgartenschule in Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) mit ihrem Projekt "Sprachliche Vielfalt von Anfang an", und die Berliner Ortsgruppe der "Studenteninitiative für Kinder e.V.". 2012 wurden erstmals auch sechs Sonderpreise vergeben. Darunter "Jäger und Sammler - aus Müll wird Kunst", "Freudentanz - das grenzenlose Tanzprojekt der Caritas" und "Die Paten", die Jugendlichen dabei helfen, einen passenden Ausbildungsplatz zu finden und den Einstieg ins Berufsleben zu meistern.

nach oben

Das Anschreiben ist das Herzstück deiner Bewerbung - hier muss alles stimmen. Unsere Beispielanschreiben zeigen dir, wie es geht.

Verwandte Artikel

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren