Partner von:

Gedächtnis trainieren und Erfolg steigern

Gehirn (Quelle: freeimages.com, artM)

Quelle: freeimages.com, artM

Warum verstehen manche Menschen die Dinge schneller und präziser als andere? Wie kann man sein Gehirn verbessern? Der Weg führt über das Arbeitsgedächtnis. Stipendiaten und Alumni von e-fellows.net können zehn Online-Kurse von NeuroNation gewinnen und kostenlos trainieren - ein Jahr oder das ganze Leben lang.

Das Arbeitsgedächtnis ist für die Auswahl, Aufnahme und Speicherung von Informationen zuständig. In der heutigen, medialen Zeit sind das so viele Reize, dass das menschliche Gehirn gar nicht alle aufnehmen kann - auch, weil die Kapazität des Arbeitsgedächtnisses begrenzt ist. Wenn das Arbeitsgedächtnis nicht optimal funktioniert, kann es außerdem zu Einschränkungen kommen, wie:

  • Konzentration und Aufmerksamkeit sind vermindert
  • Neuen Stoff zu lernen dauert sehr lange
  • Man kann nicht schnell zwischen  mehreren Aufgaben wechseln
  • Das logische Denkvermögen ist eingeschränkt
  • Das Rechen- und Sprachverständnis ist eingeschränkt

Die moderne Hirnforschung geht davon aus, dass die Effizienz des Arbeitsgedächtnisses eine bessere Vorhersage für den akademischen Werdegang von Kindern zulässt als der IQ. Es beeinflusst, wie schnell und wie viel jemand lernen kann - und warum manche eben mehr aufnehmen können als andere.

Wie kann ich mein Gehirn trainieren?

Anhand von speziellen Übungen und Kursen, die sich dem individuellen Leistungsniveau anpassen, lassen sich Verarbeitungsgeschwindigkeit und Merkfähigkeit deutlich steigern. Man kann sich länger konzentrieren und schnell zwischen verschiedenen Aufgaben wechseln. Das Gehirn lernt, seine Ressourcen effektiver zu nutzen. 

Durch regelmäßiges Training des Arbeitsgedächtnisses wird das Gehirn leistungsfähiger. Doch was bedeutet das konkret? Welche Auswirkungen sind erkennbar? Studien haben unter anderem folgende Veränderungen gezeigt:

  • Es lassen sich mehr Zwischenschritte im Gehirn präsent halten und komplexe Probleme besser lösen. Das führt zu weniger Fehlern bei Entscheidungen.
  • Aufgaben werden stärker fokussiert und konzentrierter bearbeitet. Störende Reize, wie lästiges Telefonklingeln, wirken weniger ablenkend. Die ausgeprägte Fokussierung führt zu einer deutlichen Senkung der Fehlerquote, in der Arbeit und im Privatleben.
  • Die Argumentation fällt leichter, da die Äußerungen des Gegenüber besser im Gedächtnis bleiben. Die spontane Wortfindung und das Sprachverständnis verbessern sich maßgeblich.
  • Die Koordinierung und Planung von Aufgaben geht schneller, da sich eine gesteigerte Merkfähigkeit positiv auswirkt.

Das Erfolgstraining für deinen Kopf

Eine Möglichkeit das Arbeitsgedächtnis zu trainieren, sind die Online-Kurse von NeuroNation. Die vier Intensivkurse wurden zusammen mit Wissenschaftlern aus der Neuropsychologie entwickelt und in Kooperation mit der Freien Universität Berlin erforscht.

Die individuelle Leistung im personalisierten Training wird von einem Fortschrittsgraph dokumentiert, sodass die persönliche Entwicklung zu jedem Zeitpunkt nachvollziehbar ist. Für ein abwechslungsreiches Training sorgen die fünf unterschiedlichen Kategorien Rechnen, Sprache, Sensorik, Gedächtnis und Logik. Zusätzlich motiviert werden die Teilnehmer von einem sozialen Netzwerk, über das Sie sich austauschen, herausfordern und anspornen können.

Weitere Informationen zum Training des Arbeitsgedächtnisses gibt es auf der Onlineplattform von NeuroNation.

nach oben

Stipendiaten und Alumni von e-fellows.net können kostenlos oder ermäßigt zahlreiche Online-Kurse belegen oder an Seminaren teilnehmen.

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (4)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

  1. Anonym

    Gewinnspiel: Logo am Ende des Textes anklicken

    Hallo, es ist schön, dass du den Wissenstest gemacht hast, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Am Ende des Tests (auf der Seite, auf der dein Ergebnis angezeigt wird) ist im unteren Bereich eine kleine Grafik mit dem Logo von Neuronation und dem Satz "Hier klicken, um Gedächtnistraining zu gewinnen". Wenn du dort drauf klickst, erscheint das Formular, in das du Name und E-Mail-Adresse eintragen kannst. Wenn du das getan hast, bekommst du eine Bestätigung auf dem Bildschirm angezeigt, dass du an der Verlosung teilnimmst. Viel Erfolg & viele Grüße Philipp

  2. Anonym

    Gewinnspiel

    Motiviert durch das Gewinnspiel habe ich mich durch den Wissentest geklickt. Doch am Ende wurde mir kein Formular angezeigt, um meine Daten einzutragen. Wie kann ich denn dennoch am Gewinnspiel teilnehmen?

  3. Anonym

    Kostenloser Online-Kurs zu gewinnen

    Hallo, der Artikel enthält allgemeine Informationen zum Gedächtnistraining (z.B. Bedeutung des Arbeitsgedächtnisses) und weist darauf hin, dass es eine kostenlose Leistung zu gewinnen gibt. Alle, die am Wissenstest in der Community teilnehmen, können einen von zehn Jahreszugängen für das Gedächtnistraining von Neuronation gewinnen. Der Hauptpreis ist ein lebenslanger Zugang. Es ist schade, wenn deine Erwartungen an den Artikel nicht erfüllt wurden. Im Newsletter hatten wir jedoch angekündigt, dass sich der Text mit dem Thema Gedächtnistraining befasst und Stipendiaten und Alumni von e-fellows.net Online-Kurse gewinnen können. Viele Grüße Philipp

  4. Ein Leser

    Schwach!

    Ich weiß eigentlich nicht, wieso ich Artikel von e-fellows überhaupt noch öffne. Das einzig interessante sind die Überschriften aber so gut wie kein einziger Artikel beinhaltet das, was im Newsletter in einer Zeile beschrieben wurde. Entweder ist es Werbung für irgendetwas oder der Artikel hat so viel Länge und Inhalt wie Artikel, welche ich in der Grundschule verfasste! Kennzeichnet den Mist doch mal mit dem was es ist: "Werbung"! (ich beziehe mich auf den Text in den Newslettern!)

Das könnte dich auch interessieren