Partner im Karrierenetzwerk

Roche in Deutschland

Internationaler Anbieter diagnostischer und biotechnologischer Systeme sowie innovativer pharmazeutischer Produkte

Branche

Diagnostika, Health Care, Life Science, Biotechnologie, Pharma

Über Roche

Roche ist ein global führendes forschungsorientiertes Healthcare-Unternehmen in den Bereichen Pharma und Diagnostics. Bei uns setzen sich über 82.000 Mitarbeitende in 150 Ländern für die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen ein, um das Leben von Millionen von Menschen entscheidend zu verbessern.

Roche in Deutschland ist mit seinen drei großen Standorten Mannheim, Penzberg und Grenzach die zweitwichtigste Länderorganisation innerhalb des Roche-Konzerns. Die Roche Diagnostics GmbH in Mannheim ist die Drehscheibe großer Teile des Diagnostik-Geschäfts. Im globalen Verbund der Roche-Gruppe nimmt der Standort Mannheim auch bei den Therapeutika eine Spitzenposition ein. Außerdem haben das Headquarter der Geschäftseinheit Roche Diabetes Care und die Vertriebsgesellschaft Roche Diagnostics Deutschland GmbH hier ihren Sitz.

Das Werk Penzberg ist eines der größten Biotech-Zentren in Europa und neben South San Francisco der weltweit führende biotechnologische Forschungs-, Entwicklungs-und Produktionsstandort im Roche-Konzern. Penzberg ist das "Center of Excellence für Therapeutische Proteine" im Roche-Konzern.

Die Roche Pharma AG an ihrem Standort in Grenzach-Wyhlen steuert zentrale Elemente der technischen Qualitätssicherung für den gesamten europäischen Raum sowie die klinische Forschung, das Marketing und die Vertriebsaktivitäten für den deutschen Markt.

Um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern, geht Roche mit fast 14.000 Mitarbeitenden in Deutschland neue Wege und schafft umfassende Innovationen für die Gesundheit.

Personalisierte Medizin

Jeder Mensch ist anders – deshalb wird der Ansatz "ein Mittel für alle" personalisierten Lösungen weichen. Das Ziel von Roche ist, die Medizin so exakt wie möglich auf die Bedürfnisse der Patienten zuzuschneiden. In den letzten Jahren hat Roche mit verschiedenen Beispielen in Behandlung von Krebs und Viruserkrankungen gezeigt, wie die enge Verzahnung von diagnostischem und pharmazeutischem Wissen den Weg zu einer personalisierten Medizin ebnet.

Unternehmenskultur

Die Geschäftsstrategie von Roche basiert auf nachhaltiger Innovation und Wachstum. Ein Schlüssel zum Unternehmenserfolg besteht darin, talentierte Mitarbeitende zu gewinnen, zu motivieren und ans Unternehmen zu binden. Dafür bietet Roche ein sehr gutes Arbeitsumfeld, attraktive Entwicklungsmöglichkeiten und konkurrenzfähige Vergütungspakete.

Zeichen setzen für ein besseres Leben

Das Leitmotiv von Roche lautet: Setzen Sie Zeichen. Für ein besseres Leben.

Roche pflegt starke Unternehmenswerte:

Integrität – Die Mitarbeiter verhalten sich stets offen, ehrlich, ethisch korrekt und authentisch.
Mut – Roche denkt unternehmerisch und geht deshalb Risiken ein, überwindet Hindernisse und experimentiert.
Leidenschaft – Seine Energie und Überzeugung setzt das Unternehmen dazu ein, andere anzuspornen, zu motivieren und zu begeistern.

Inside Roche

Fragen an Roche? Andere e-fellows treffen, die sich für Roche interessieren? Einfach der Roche-Gruppe in der Community beitreten.

Stammsitz: Basel, Schweiz
Standorte Deutschland: Mannheim, Penzberg (Oberbayern), Grenzach-Wyhlen und Waiblingen
Standorte international: über 150 internationale Standorte mit Kompetenzzentren in Indianapolis, Mannheim, Penzberg, Pleasanton, Rotkreuz, Basel, South San Francisco, Tokio, Grenzach-Wyhlen

  Mitarbeiter Gewinn (2012)
Deutschland rund 14.000  
Diagnostics weltweit ca. 28.500  
Roche-Gruppe weltweit ca. 82.000 8,5 Milliarden CHF
Roche Pharma weltweit ca. 52.000  

 

Roche Diagnostics Deutschland GmbH

Sandhofer Str. 116
68305 Mannheim

Nonnenwald 2
82377 Penzberg

http://careers.roche.com/germany

Roche Pharma AG

Emil-Barell-Straße 1
79630 Grenzach-Wyhlen

http://careers.roche.com/germany

 

Roche-Gruppe mit starkem Jahresergebnis 2012

  • Konzernverkäufe steigen um 4 Prozent auf 45,5 Milliarden Franken, Hauptwachstumsträger sind die Krebsmedikamente und das klinische Laborgeschäft.
  • Kerngewinn je Titel steigt um 10 Prozent auf 13,62 Franken.
  • Freier Geldfluss aus operativer Tätigkeit steigt um 10 Prozent auf 15,4 Milliarden Franken.
  • Produktportfolio für HER2-positive Krebsarten durch Markteinführung von Perjeta sowie Einreichung der Zulassungsgesuche für T-DM1 in den USA und Europa gestärkt.
  • Der Verwaltungsrat beantragt die Erhöhung der Dividende um 8 Prozent auf 7,35 Franken und damit die 26. Dividendenerhöhung in Folge.
  • Ausblick für 2013: Verkaufswachstum im Rahmen des Vorjahres erwartet; Wachstum des Kerngewinns je Titel über dem der Verkäufe sowie weitere Dividendenerhöhung angestrebt.

Severin Schwan, CEO von Roche: "2012 war für Roche ein sehr gutes Jahr, wir haben unsere finanziellen Ziele erreicht und sind über dem Markt gewachsen. Mit unserer starken Pipeline sind wir bestens aufgestellt, unseren Wachstumskurs auch künftig fortzusetzen. Ein besonderer Höhepunkt des Jahres war die Zulassung unseres Brustkrebsmedikaments Perjeta, welches die Überlebenschancen von Frauen mit HER2-positivem Brustkrebs verbessert. Jetzt freuen wir uns darauf, den Patientinnen möglichst bald unser neuartiges Brustkrebsmedikament T-DM1 zur Verfügung stellen zu können."