Partner von:

Als Praktikantin an operativer Exzellenz arbeiten

Quelle: McKinsey

Als McKinsey-Praktikantin bist du nicht nur für zwei bis drei Monate vollwertiges Mitglied eines Beraterteams: Du profitierst auch vom intensiven Eins-zu-Eins-Austausch mit einer erfahrenen McKinsey-Partnerin, die dich persönlich betreut. Interessiert? Dann bewirb dich bis zum 13. Januar 2017 für das Programm "Calling all women in Operations – Interns wanted".

Als Praktikantin bei McKinsey arbeitest du für acht bis zwölf Wochen als gleichwertiges Mitglied im Team mit den McKinsey-Mitarbeitern und kannst deine Fähigkeiten in den gemeinsamen Projekten unter Beweis stellen. Das Studienfach ist nebensächlich – alle Fachrichtungen sind willkommen.

Deine Vorteile

Während der gesamten Dauer deines Praktikums wirst du von einer McKinsey-Partnerin persönlich betreut. Dabei bekommst du Einblicke in den Werdegang deiner Mentorin und kannst dich auch zu Karrierefragen austauschen. Die McKinsey-Partnerinnen stehen dir darüber hinaus bei akademischen Themen zur Seite und geben individuelle Tipps zum Einstieg in die Beratung.

Interessiert?

Dann bewirb dich mit folgenden Unterlagen über den Bewerbungsbutton unten:

  • Motivationsschreiben (Nenne dort eine Präferenz für eine Mentorin.)
  • CV mit Noten
  • Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Vordiplom und Diplom bzw. Bachelor- und Master)

Bitte richte deine Bewerbung an Britta Große-Sudhues.

Bewerbungsschluss ist Freitag, der 13. Januar 2017.

Du brauchst weitere Informationen?

Bei Fragen kannst du dich gerne an Britta Große-Sudhues wenden (+49 89 5594 8312, britta_grosse-sudhues@mckinsey.com).

nach oben