Partner von:

Verliebt in Heidelberg

Heidelberg (Quelle: freeimages.com, sankla1)

Quelle: freeimages.com, sankla1

Bei der Stadtrallye durch Heidelberg konnten die Erstis alle Highlights des Studentenlebens kennen und lieben lernen. Begeistert von der Unibibliothek, Deutschlands bester Mensa und der örtlichen Kneipenszene zeigten sich die Neu-Heidelberger als größte Verehrer der Kurpfalz und widmeten ihrer neuen Heimat ein Liebesgedicht.

An einem spätsommerlichen Sonntagnachmittag vor Semesterbeginn trafen sich rund 30 kontaktfreudige Heidelberger Erstis zur Stadtrallye, um gemeinsam ihre neue Heimatstadt kennenzulernen.

Zwei Stunden lang ging es von Bismarckplatz bis Uniplatz, von Unterer Straße bis zum Neckarufer. Dabei lernten die e-fellows die zentralen und lebensnotwendigen Einrichtungen Heidelbergs kennen: die berühmte Unibibliothek, die beste Mensa Deutschlands, die beliebte Kneipenstraße und den legendäre Zuckerladen. Dabei konnten sich die e-fellows untereinander in den Kleingruppen besser kennenlernen und  erste Freundschaften schließen.

Ode an Heidelberg

Zum krönenden Abschluss gestanden die e-fellows Heidelberg ihre Liebe, indem sie ein Gedicht an die Stadt verfassten. Die fett gedruckten Wörter wurden vorgegeben und

Heidelberger e-fellows bei der Stadtralley [Quelle: e-fellows.net]

mussten mindestens einmal im Text genannt werden. Am meisten überzeugte das Gedicht der "Heidelburger Herzbuben":

Ich hab mein Herz an Heidelberg verloren
übers Stipendium auserkoren,
lernte ich dich im Netzwerk kennen,
unsre Liebe kann auch online brennen.
In der Community macht unsere Leidenschaft Karriere
auch Tagspamming ist für uns keine Barriere.
Denn über den Newsletter sind wir vereint
auch wenn’s im Handelsblatt anders erscheint.
Unternehmensberatung – ein langes Wort
doch selbst das gehört an diesen Ort.
Denn auch die Liebe ist ein Unternehmen
und dieses kann uns keiner nehmen.
Ich hab mein Herz an Heidelberg verloren
übers Stipendium auserkoren.

Da Liebe ein Geben und Nehmen ist, bekam die Siegergruppe mit den größten Verehrern der Kurpfalz von e-fellows.net praktische Semesterplaner gesponsert, in dem sie alle ihre Dates mit Heidelberg(ern) festhalten können.

Liebe geht durch den Magen

Und weil Liebe bekanntermaßen auch durch den Magen geht, durfte das kulinarische Wohl nicht zu kurz kommen. Nach der Stadtrallye ging es ins Hardrock Café, wo sich neue und alte e-fellows in gemütlicher Runde bei Pizza und Flammkuchen über Uni, Heidelberg und das Studentenleben austauschen konnten.

Blick auf das Heidelberger Schloss [Quelle: e-fellows.net]
nach oben

In der e-fellows.net community diskutierst du mit anderen Stipendiaten und Alumni über Studium, Karriere und das Leben.

Verwandte Artikel
Community-Letter

Top-Fragen, Insider-Antworten und Expertenforen jede Woche zusammengefasst

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren