Partner von:

Wir haben Fragen & Antworten und Gruppen generalüberholt

Finger Hände zeigen Zeiger Mauszeiger Computer Informatik 1280x720 Fotolia

Quelle: Alex Kalmbach - Fotolia

Die Community wird bald sieben Jahre alt. Seit ihrem Start im Juni 2007 hat sie viele Mitglieder und Funktionen dazu bekommen. Wie jeder Klassiker braucht sie aber ab und an auch eine größere Wartung unter der Haube. Fast pünktlich zum Geburtstag haben wir die beiden wichtigsten Rubriken, "Fragen & Antworten" und "Gruppen" grundlegend überholt. Damit ist die Community nicht nur moderner - ein paar neue Features gibt es auch.

Wer heute in die Community schaut, stellt fest, dass sich einiges geändert hat. "Fragen & Antworten" und die Gruppen sehen aufgeräumter aus. Manche Buttons und Links sind verschwunden, andere sind neu - und viele Features, die es bisher nur in "Fragen & Antworten" gab, findet ihr nun auch in den Gruppen. Noch mehr als auf der Oberfläche hat sich im Hintergrund getan. Wir haben die Community auch technisch grundlegend überarbeitet, sodass ihr jetzt noch schneller und bequemer surfen könnt. 

Welche neuen Features gibt es in den Gruppen?

Gruppendiskussionen sind anders aufgebaut als Fragen - statt Antworten und Kommentare habt ihr aufeinanderfolgende Beiträge, die ihr zitieren könnt statt zu kommentieren. Weil Gruppen so anders sind als Fragenthreads, gab es in Gruppen bisher weniger Optionen als in Fragen. Ihr musstet auf einige praktische Features in den Gruppendiskussionen verzichten, die ihr aus "Fragen & Antworten" gewohnt seid. Folgendes könnt ihr nun in den Gruppen nutzen:

  • die Moderatoren direkt in einer Gruppendiskussion rufen
  • alle Beiträge aus euren Gruppen sortieren nach "neu", "zuletzt/noch nicht beantwortet", "beliebt" und "abonniert" 
  • Eine Vorschau auf die Diskussionen in einer Gruppe sehen, auch wenn ihr noch kein Mitglied der Gruppe seid
  • Gruppen mit nur einem Klick beitreten statt wie früher in mehreren Schritten. 

Was ist neu in "Fragen & Antworten"?

  • Ihr könnt nun schon in der Fragenübersicht sehen, welche Fragen ihr bereits gelesen habt und welche nicht. Von euch noch nicht gelesene Fragen erscheinen in fetter Schrift - wie ihr es bisher nur aus Gruppen kennt. 
  • Ihr könnt die Moderatoren nun nicht mehr nur für den ganzen Thread, sondern auch zu einzelnen Postings rufen. So weiß das Moderatorenteam sofort, welchen Beitrag ihr melden wollt und kann schneller und gezielter eingreifen. 

Wo sind meine Optionen hin?

Beiträge speichern, den Link zum Posting kopieren, eigene Beiträge bearbeiten - das könnt ihr natürlich weiterhin. Jetzt findet ihr diese Optionen zu jedem Gruppenbeitrag, jeder Frage, Antwort und jedem Kommentar hinter dem Rädchen rechts oben. Ein Klick auf das Rädchen öffnet ein Menü mit allen Möglichkeiten, die ihr zu diesem Posting habt. Das gilt für Fragen wie auch für Gruppendiskussionen. In Gruppen findet ihr hier auch die Option "Beitrag zitieren" und beim ersten Beitrag eines Gruppenthreads "Thema per E-Mail abonnieren". 

Neues Dropdown in Gruppen (Quelle: sxc.hu)

Wissens-Tests fürs Smartphone, Tablet - und auf eurer Startseite

Schon seit Weihnachten könnt ihr fast alle Bereiche der Community bequem unterwegs nutzen. Auch die Quiz-Rubrik funktioniert nun mobil. Ihr könnt also euer Wissen ab sofort auch im Bus, im Wartezimmer oder beim Schlange Stehen testen. Das ist aber noch nicht alles: Auf eurer Startseite bekommt ihr nun Meldungen, wenn es neue Wissens-Tests zu euren Tags gibt, wenn eure Kontakte Wissens-Tests erstellen oder jemand eure eigenen Tests kommentiert. So verpasst ihr keine Neuigkeiten aus der Quiz-Rubrik mehr. 

Neue Minifeed-Benachrichtigung (Quelle: e-fellows.net)

Ihr seht: Es hat sich einiges getan. Aber natürlich haben wir dieses Jahr noch weitere Verbesserungen vor. Schaut doch mal vorbei und enteckt, was sich alles verändert hat. Wir freuen uns über Anregungen und Feedback!

nach oben

Die Community und alle Website-Inhalte gibt es auch als App für Android und Apple.

Community-Letter

Top-Fragen, Insider-Antworten und Expertenforen jede Woche zusammengefasst

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren