Partner von:

Community-Beiträge direkt per E-Mail posten

Tastatur und Maus (Quelle: freeimages, Autor: arinas74)

Quelle: freeimages, arinas74

Nicht erst seit Ausbruch des mobilen Zeitalters muss alles noch schneller und bequemer gehen. Wie praktisch wäre es da, wenn man auf eine E-Mail zu einer neuen Frage zu seinem Tag-Abo einfach antworten könnte, indem man die Benachrichtigungs-E-Mail beantwortet? Und wenn das auch noch anonym ginge!

Der e-fellow ist ein geschäftiger Mensch. Ist er mit dem Studium fertig, wird er oft noch geschäftiger. Viele e-fellows werden Unternehmensberater, hochbezahlte Anwälte in internationalen Wirtschaftskanzleien oder ergreifen andere Berufe, in denen man nicht mehr viel Zeit hat, dem e-fellows.net-Netzwerk etwas zurückzugeben. Gerne würde man vielleicht hin und wieder studierenden e-fellows bei ihren Karrierefragen helfen. Aber dazu muss man ja erst mal auf einen Link klicken und sich einloggen - und wo war noch mal dieses komplizierte e-fellows.net-Passwort? Und wenn man oft unterwegs ist, kann man ja eigentlich die iPhone- und Android-Apps nutzen, aber wenn man kein oder nur schlechtes Netz hat, bringen einem die auch nichts.

Die E-Mail funktioniert immer

Was aber normalerweise immer funktioniert, ist die gute alte E-Mail. Sie ist auch nach vielen Jahren immer noch eines der schnellsten Kommunikationsmittel. Und auf dem Smartphone wird die Mail normalerweise einfach dann abgeschickt, wenn wieder Netz verfügbar ist. Einer von vielen Gründen, warum wir jetzt die Möglichkeit anbieten, auf E-Mail-Benachrichtigungen aus der Community direkt per E-Mail zu antworten (derzeit nur bei Benachrichtigungen zu Fragen, Antworten oder Kommentaren). Wenige Minuten später erscheint eure E-Mail dann als Posting an der richtigen Stelle in der Community.

Per E-Mail posten: So geht's

  1. Du antwortest einfach auf die E-Mail-Benachrichtigung und schreibst in diese Antwort-Mail den Text für dein Posting.
  2. Unser System empfängt die Mail und kann sie anhand eines Codes in der E-Mail-Adresse dem richtigen Frage-Thread zuordnen.
  3. Unser System löscht deine Signatur raus und schneidet den Inhalt der Benachrichtigungs-Mail darunter aus - also die Mail, auf die du antwortest. Du kannst den Inhalt der Benachrichtigungsmail beim Antworten auch selbst rauslöschen, musst das aber nicht.
  4. Unser System veröffentlicht den Text deiner E-Mail als Posting an der passenden Stelle. Im Normalfall dauert es vom Erhalt deiner Mail bis zur Veröffentlichung des Postings nicht länger als fünf Minuten, normalerweise sogar deutlich schneller.

Antwort oder Kommentar - als was erscheint mein Posting?

Ob dein Posting per E-Mail als Antwort oder Kommentar erscheint, ist eigentlich sehr logisch. Es hängt von der Art der E-Mail-Benachrichtigung ab:

  • neue Frage zu meinem Tag-Abo: Posting erscheint als Antwort, denn es bezieht sich auf eine Frage.  
  • neue Antwort oder Kommentar zu einer abonnierten Frage: Posting erscheint als Kommentar zu der Antwort oder als weiterer Kommentar unter dem Kommentar aus der Mail.

(Fragen kannst du übrigens abonnieren, indem du unter der Frage auf "Frage abonnieren" klickst.)

Derzeit funktioniert das Posten per E-Mail nur bei E-Mails zu Postings aus "Fragen & Antworten". Wir ziehen es aber demnächst für Gruppenforen nach. Ob du per E-Mail posten kannst, steht groß und deutlich in der E-Mail.

Kann ich auch anonym per E-Mail posten?

Ja. Standardmäßig sind Postings per Mail unter Klarnamen. Setzt du in deinen Einstellungen das Häkchen "Beim Posten per E-Mail anonym bleiben", dann bleibst du anonym.

Funktioniert das bei allen E-Mail-Anbietern?

Nein. Aber nach einem umfassenden Beta-Test mit vielen e-fellows glauben wir nun, dass mindestens 90 Prozent aller E-Mail-Anbieter und E-Mail-Programme funktionieren müssten. Eine Auswahl der üblichen E-Mail-Clients, die funktionieren müssten:

Gmail im Browser und Gmail mobile Apps (Android, iPhone), web.de, GMX, die native iPhone- und iPad-E-Mail-App, native Android-E-Mail-App, Sparrow, Outlook,  YahooMail, natives Blackberry-E-Mail-Programm, Hotmail, Natives Mac-E-Mail-Programm "Mail", Thunderbird. Das ist keine vollständige Liste!

Falls es Probleme mit deinem System gibt, sag uns gerne Bescheid. Es ist nur schwer möglich, hier die Eigenarten aller E-Mail-Anbieter abzudecken, aber wir versuchen unser Bestes.

Für Notfälle: Posten per E-Mail deaktivieren

In ganz, ganz seltenen Fällen gibt es Probleme, zum Beispiel wenn der Abwesenheitsassistent nicht, wie er das standardmäßig tun sollte, an die Absender-Adresse schreibt, sondern an die Antwortadresse. Dann käme die Abwesenheitsnachricht als Posting in einem Thread raus.

Und jetzt? Tag-Abo aktualisieren!

Wenn Posten per E-Mail es auch für dich leichter macht, das Netzwerk mit deinem Wissen zu stärken, dann solltest du jetzt gleich dein Tag-Abo aktualisieren und ein Häkchen bei "E-Mails zu Fragen zu meinem Tag-Abo" setzen. Vielen Dank, dass du anderen Stipendiaten hilfst!

nach oben

Die Community und alle Website-Inhalte gibt es auch als App für Android und Apple.

Community-Letter

Top-Fragen, Insider-Antworten und Expertenforen jede Woche zusammengefasst

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren

Die Community und alle Website-Inhalte gibt es auch als App für Android und Apple.